1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage – Ihre Wünsche – Was können wir für Sie tun?
Optional: Erzählen Sie uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen.

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Camping am Badesee ist der erste Campingplatz in Österreich, welcher mit dem Österreichischen Wandergütesiegel ausgezeichnet wurde.



Camping am Badesee ist der erste Campingplatz in Österreich, welcher mit dem Österreichischen Wandergütesiegel ausgezeichnet wurde.

Camping am Badesee ist ein Geheimtipp für Wanderer, Schwimmer, Angler, Naturbegeisterte, Familien und für Campingfreunde. Der Campingplatz liegt direkt am am 7 Hektar großen Mühlner Badesee und bietet für Groß und Klein einen erholsamen und spannenden Urlaub. Der terrassenförmig angelegte Campingplatz mit seinen 60 Stellplätzen hat von Mai bis Ende September geöffnet und verfügt über TOP-Sanitäranlagen und ein gemütliches Gasthaus mit Sonnenterrasse.

campingambadesee_ansicht2016 Camping am Badesee

Mit frischem Frühstücksgebäck startet man gleich mit einem Lächeln in den weiters wird werden Sie mit Kesselgulasch- und Grillabende mit Ihren Lieben an lauen Sommerabenden kulinarisch verwöhnt. Nicht fehlen dürfen frische Kräuter zum Verfeinern Ihrer Camping-Küche aus den 2 Naturpark-Kräuterkisterln: Basilikum, Thymian, Oregano, Salbei, Schnittlauch, Petersilie, Minze… Ihre Salate, Suppen und frische Kräutertees schmecken und duften nach Natur.

Während Sie sich auf eine Wanderung begeben können sich Ihre Kinder am Spielplatz oder am Wasser austoben.

Camping am Badesee Camping am Badesee

14 Gipfel über 2.000 m, unzählige markierte Wanderwege aller Schwierigkeitsstufen, sprudelnde Bäche mit Trinkwasserqualität und dichte, tiefe Wälder – das ist die Wanderregion in den Seetaler Alpen – der Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen. Wandern Sie über sanfte Almböden, durch dichte Wälder, vorbei an markanten Felsen geht es aufwärts zu den Gipfeln des Zirbitzkogel (2.396 m), der Grebenzen (1.870 m), der Kuhalm (1.784 m), auf den Mühlsteinboden (1.544 m), aufs Kreuzeck (1.459m) und den Kalkberg (1.870 m). Auf den Gipfeln angekommen genießen Sie herrliche Ausblicke auf ein Meer aus Berggipfeln von Slowenien bis nach Oberösterreich.

Wer mehr über die Naturjuwele der Region, ihre besondere Pflanzen- und Tierwelt und ihre Geschichte wissen möchte, der nimmt am besten an einer der vielen Themenwanderungen teil. Die ausgebildeten NaturparkführerInnen führen Sie unter anderem durch das Hörfeldmoor und das Dürnberger Moor und zeigen Ihnen Pflanzen und Tiere in diesen besonderen Lebensräumen. Auch direkt bei „Camping am Badesee“ können Sie mit die Seniorchefin Maria oder mit Margret an einer naturkundlichen geführten Wanderung teilnehmen.

Natur erforschen, © Camping am Badesee badespass_3_20130109_1070289155 wandern_1_20130109_1151203054 Zirbitzkogelwanderung, © Camping am Badesee Zirbenschnapserl, © Camping am Badesee

Bildrechte der Fotos direkt im Beitrag: © Rieki Wernig, Camping am Badesee und NP Zirbitzkogel Grebenzen

Bildrechte Galerie: © Camping am Badsee, Tom Lamm