Impressionen des Wanderwegs



 Der 18 km lange Rundwanderweg führt eine Runde in Ardagger.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 15.71 km
  • Zeit: 4.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Greiner Brücke
  • Aufstieg: 526 m
  • Abstieg: 435 m
  • Niedrigster Punkt: 230 m
  • Höchster Punkt: 462 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Ausgehend von der Greiner Brücke in Tiefenbach führt die Wanderung zur Tausendjährigen Eibe. Dann geht’s vorbei an der Felleismühle und am Freizeithafen weiter durch Ardagger Markt, Bach, Ardagger Stift und Paulberg. Über Kollmitzberg führt die Route nach Steinödt, durch Schaltzberg weiter Richtung Neustadtl.


Ausgehend von der Greiner Brücke in Tiefenbach führt die Wanderung zur Tausendjährigen Eibe. Dann geht’s vorbei an der Felleismühle und am Freizeithafen weiter durch Ardagger Markt, Bach, Ardagger Stift und Paulberg. Über Kollmitzberg führt die Route nach Steinödt, durch Schaltzberg weiter Richtung Neustadtl.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:  bequeme Schuhe
  • Anreise: Autobahnanschluss Amstetten West, Beschilderung nach Ardagger folgen

  •  www.ardagger.gv.at

  • Geheimtipp: Im Zuge der Wanderung kann das Mostbirnhaus – Von der Birne zum Most – besichtigt werden. Ein Heurigenbesuch ist eine gute Möglichkeit sich danach zu stärken.

  • Quelle: Mostviertel Tourismus GmbH

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Es gibt verschiedene Parkplätze in der Gemeinde. Bitte folgen Sie der Beschilderung.

  • Öffentliche Verkehrsmittel
     Mit der Bahn bis zum Bahnhof Amstetten, von dort mit dem Bus bis nach Ardagger


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen