Impressionen des Wanderwegs



 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 10.02 km
  • Zeit: 4 Stunden
  • Startpunkt:
    Infozentrum Gars
  • Aufstieg: 253 m
  • Abstieg: 253 m
  • Niedrigster Punkt: 247 m
  • Höchster Punkt: 415 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Du gehst über die Kampbrücke in den Ortsteil Thunau und biegst ca. 100 m nach der Brücke rechts in die Taborgasse ein. Ab dort folgst du der Markierung durch den Wald des Taborberges. Nach einer Bachquerung öffnet sich nach kurzem steilen Aufstieg der Wald und gibt den Blick auf eine schöne Lichtung frei. Kurz darauf befindest du dich auf einer aussichtsreichen Hochfläche, die dich bis nach Etzmannsdorf (399 m) begleitet. Vor Etzmannsdorf hast du einen schönen Ausblick ins Horner Becken und Richtung Maria Dreieichen. Für Abwechslung sorgen auch die vielen Marterl auf dem Weg, da dieser Abschnitt mit dem Marterlweg ident ist. In Etzmannsdorf kannst du im Gasthaus Nußbaum Rast halten. Danach geht es hinab nach Stallegg. Dabei begleitet dich ein kleiner Bach, der dich mit seinem Rauschen unterhält. In Stallegg biegst du rechts ab und wanderst auf einem wunderschönen Weg entlang des rechten Kampufers, wo du immer wieder verschiedene Wildtiere beobachten kannst. Nach Kamegg gehst du zwischen Bahngleis und steiler Felswand zurück zum Bahnhof Gars-Thunau und kommst von dort links über die Brücke zurück nach Gars.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise: Wien – Stockerau – Maissau – Gars am Kamp

    Linz – St. Pölten – Krems – Gneixendorf – Langenlois – Gars am Kamp

  • Marktgemeinde Gars am Kamp
    Hauptplatz 82
    3571 Gars am Kamp
    T 02985/22   25, F DW 24
    gemeinde@gars.at
    www.gars.at

    WALDVIERTEL Tourismus
    3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
    (T) +43(0)2822/54109, Fax DW 36
    Gebührenfrei im Inland:
    (T) +43(0)800/300 350
    (E) info@waldviertel.at
    (I) www.waldviertel.at

  • Geheimtipp: Sehenswürdigkeiten:
    Ruine Gars
    Ruine Kamegg
    Gertrudskirche
    Pfarrkirche
    Feuerwehrmuseum
    Zeitbrückemuseum
    Kurpark
  • Quelle: Waldviertel Tourismus
  • Autor: Destination Waldviertel

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen