Impressionen des Wanderwegs



Der Gipfelsturm von der Lucken in Opponitz auf die Almweide des Bauernbodens wird begleitet von den Alpine Aspects, einer Mischung aus weltbekannten Jazzmusikern und der Amstettner Blasmusikkapelle.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 6.82 km
  • Zeit: 3 Stunden
  • Startpunkt:
    Forsthaus Lucken, Opponitz
  • Aufstieg: 866 m
  • Abstieg: 167 m
  • Niedrigster Punkt: 506 m
  • Höchster Punkt: 1372 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Beim Bauernhaus Lucken startet der Tag mit einem Bläserduo, bestehend aus Wolfgang Puschnig und Jon Sass. Die beiden werden uns den Rhytmus vorgeben mit dem wir den Anstieg auf den Bauernboden bewältigen werden. Vorbei am Bauernhaus Buchberg geht es vorerst auf einem Forstweg bis wir auf einen Jägersteig wechseln. Durch teilweise steileres Gelände steigen wir durch den schönen Mischwald auf bis wir schließlich die Almweide bei der Annahütte erreichen. Wir lassen die Hütte vorerst noch liegen und gehen weiter über die Almflächen, die wie aus dem Bilderbuch vor uns liegen. Am höchsten Punkt der Wanderung, dem Schneekogel, haben wir eine tolle Aussicht bis auf die Gesäuseberge.

Nach der kurzen Rückwanderung zur Annahütte empfängt uns dort schon die Supergroup der Alpine Aspects, bestehend aus Wolfgang Puschnig, Jon Sass, Reinhardt Winkler, Lorenz Raab und der Amstettner Blasmusikkapelle.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Wie bei allen Wanderungen in alpinem Gelände gehören festes Schuhwerk, eine Trinkflasche und eine Kleinigkeit zu Essen, sowie Regen- und Sonnenschutz zur Grundausstattung.

  • Anreise:

    Autobahnabfahrt Amstetten West nehmen und der Beschilderung erst bis Waidhofen/Ybbs und dann bis Opponitz folgen. Bei Gasthaus Bruckwirt die Bundesstraße RIchtung Ortskern verlassen und bei der Abzweigung "Lucken" kurz nach dem Wohnhaus "Fuchsenhammerhaus" rechts abbiegen. Folgen Sie dem Straßenverlauf bis Sie beim Parkplatz angekommen sind.

  • Geheimtipp:

    Gehen Sie die kleine Runde auf den Schneekogel noch mit, die Aussicht lohnt sich!

  • Quelle: Mostviertel Tourismus GmbH
  • Autor: Adi Aigner

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Es stehen kostenlose Parkplätze zur Verfügung

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit der Mostviertel-Linie MO1 von Waidhofen a/d Ybbs-Gymnasium/HAK bis Opponitz Oberes Dorf.
    Abfahrt um 7:38 Uhr
    Ankunft um 8:02

    Kurzer Fußmarsch von der Busstation in die „Lucken“ (ca. 20 Min)


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Die Wanderung und die Konzerte finden bei jeder Witterung statt. Bitte rüsten Sie sich daher dem Wetter entsprechend aus!


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen