Impressionen des Wanderwegs



Auf Wanderungen im Naturpark Hochmoor Schrems kann man so richtig abschalten und Natur pur genießen. Neben zahlreichen Tümpeln und Teichen ist die Flora und Fauna der Moorlandschaft besonders eindrucksvoll. Abkühlung verspricht das direkt angrenzende Moorbad Schrems (Eintritt frei), kulinarische Erlebnisse versprechen die zahlreichen Gasthäuser in Schrems.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.6 km
  • Zeit: 1.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Parkplatz UnterWasserReich
  • Aufstieg: 57 m
  • Abstieg: 57 m
  • Niedrigster Punkt: 531 m
  • Höchster Punkt: 558 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Der Wanderweg durch den Naturpark Schrems erschließ dem Besucher die einzigartige Fauna und Flora des Hochmoores. Auf den freien Wassenflächen der Tümpel findet man die Sumpfschwertlinie und die Gelebe Teichrose. Auch der Sonnentau, ein Vertreter der wenigen fleischfressenden Pflanzen unserer heimischen Flora, ist im Schremser Moor noch zu finden. 


Der Besucher wandert entlang der Wasserflächen alter Torfstiche in stiller Moorlandschaft; wenn er Glück hat, sichtet er den äußerst seltenen Moorfrosch, der hier ideale Lebensbedingungen vorfindet. Auch begegnen Wanderer dem Wasserschlauch, einer Fleisch fressenden Unterwasserpflanze. In Tümpeln und Teichen wachsen Sumpfschwertlilie und Gelbe Teichrose, an deren Ufern die typische Moorpflanze Sonnentau.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Festes Schuhwerk

  • Anreise:

    Von Wien: A22 bis Stockerau Nord, B4 bis Horn, B 2 (Richtung Gmünd) bis Schrems
    Von St. Pölten: S 33 bis Krems
    Von Krems: B37 bis Zwettl, B36 bis Vitis, B 2 bis Schrems
    Von Linz: A 7, B 310 bis Freistadt, B 38 bis Karlstift, B 41 bis Schrems
    Von Ceske Budejovice: auf der E49/E55 über Trebon, Suchdol, Neunagelberg, bis Schrems

  • Stadtamt Schrems
    Hauptplatz 19, 3943 Schrems
    (T) +43 2853 774 54-0
    (E) gemeinde@schrems.at
    (I) www.schrems.at 

    Waldviertel Tourismus
    3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
    (T) +43 2822 54109
    (E) info@waldviertel.at
    (I) www.waldviertel.at
    Wanderführer Oberes Waldviertel: http://waldviertel.myproduct.at/wanderkarte-oberes-waldviertel 

  • Geheimtipp:

    Sehenswertes entlang der Strecke: Himmelsleiter – die 20 m hohe Aussichtswarte verspricht einen tollen Ausblick über die wunderschöne Moorlandschaft. Der Prügelsteg führt den Besucher auf Holzpfosten ein Stück ins Moor, hier kann man die faszinierende Pflanzen -und Tierwelt ganz besonders gut entdecken. Mit dem Moor auf Tuchfühlung gehen kann man im Moortretbecken – soll wahre Wunder bei müden Füßen bewirken.

  • Quelle: Waldviertel Tourismus
  • Autor: Destination Waldviertel

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Parkplatz UnterWasserReich Schrems

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    von Wien: Franz Josefs-Bahn bis Gmünd, weiter mit ÖBB Postbus bis Schrems Busbahnhof, ca. 15 min zu Fuß bis zum UnterWasserReich / von St. Pölten: REX Richtung Krems/Donau, weiter mit ÖBB Postbus bis Schrems Busbahnhof, ca. 15 min zu Fuß bis zum UnterWasserReich


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Festes Schuhwerk empfohlen


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen