Impressionen des Wanderwegs



Rundwanderweg Nr. 11 in Moorbad Harbach


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 12.75 km
  • Zeit: 3.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Gemeindeamt Harbach
  • Aufstieg: 338 m
  • Abstieg: 338 m
  • Niedrigster Punkt: 630 m
  • Höchster Punkt: 868 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Vom Gemeindeamt in Harbach startend, wanderst du entlang der Ortschaft in Richtung Mandelstein. Nach einem kurzen Anstieg verlässt du die Ortschaft. Ein altes Wegkreuz steht direkt bei der Abzweigung bevor du den Harbachbach überquerst. Du folgst dem asphaltierten Weg bis er in eine Forststraße mündet. Diesem folgst du ca. 1 km bis zur Mandelsteinstraße. Nach 350 m darfst du die asphaltierte Straße verlassen und links auf dem Waldweg weiter den Berg hinauf wandern. Nach einem Stück siehst du zu deiner Linken einen Wegweiser zur „Fleischbank“ – ein lohnender Abstecher. Kurz vor dem Gipfel zweigt auf der rechten Seite der Weg „Rund um den Mandelstein“ ab. Diesen Rundweg solltest du noch vor der „Gipfelbesteigung“ machen. Er endet ein Stück oberhalb des Einstiegs und von hier sind es nur noch einige Schritte zum Gipfelkreuz und der Aussichtsplattform. Bei gutem Wetter hast du eine herrliche Sicht bis weit ins Böhmerland hinein. Beim Abstieg geht es gemütlich durch den Wald. Verpasse nicht die Abzweigung nach etwa 300 Metern und genieße den herrlichen Ausblick auf das Schloss Weitra. Direkt auf der Kuppe kommst du wieder zur asphaltierten Straße und biegst dann nach 300 m links in den Waldweg ein. Folge der Markierung, vorbei am Aussichtspunkt „Hoch über Wultschau“, in den Ort Wultschau. Dort zweigst du rechts ab und gehst durch die Ortschaft um diese am Ortsende wieder rechts zu verlassen.

Von dort geht es leicht ansteigend zurück in den Ort Harbach. Das letzte Stück des Weges gehst du am Themenweg „Mein Weg zum Glück“ der bei der Franz Himmer Sporthalle startet. In Harbach angelangt kannst du im Landgasthof Binder, beim Kirchenwirt oder beim „Nepomuk“ eine wohlverdiente Stärkung genießen und deine Wanderung Revue passieren lassen. 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


    Streckencharakteristik: 15% Asphalt, 15% Forststraße, 70% Waldweg


    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen