Impressionen des Wanderwegs



Der Niederösterreichische Mariazellerweg 06 (ca. 255 km) führt vom Waldviertler Freiwald über die Kamptalseen, den Horner-, Gföhler- und Dunkelsteinerwald sowie die Türnitzer Alpen ins Mariazellerland.


 Fernwanderweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 251.24 km
  • Zeit: 87.9 Stunden
  • Aufstieg: 6463 m
  • Abstieg: 6628 m
  • Niedrigster Punkt: 191 m
  • Höchster Punkt: 1367 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Er beginnt dabei auf dem aussichtsreichen Gipfel des Nebelstein (1017 m), zieht über St. Martin (621 m), Rosenau, Zwettl (518 m), Ottenstein, Krumau (370 m) und Wegscheid nach Rosenburg (265 m) mit seiner herrlichen Burganlage. Weiter über Tautendorf (434 m) und Schiltern, Senftenberg (254 m) nach Stein a.d. Donau (199 m) und durch den Dunkelsteinerwald (598 m) in die Landeshauptstadt St. Pölten (271 m). Nun über Wilhelmsburg auf den Kaiserkogel (716 m) und über den Hohenstein (1195 m) nach Türnitz (466 m). Von Türnitz kann auch über den Tirolerkogel (1377 m) nach Annaberg gewandert werden, wobei von letzterem Ort alternativ über Schmelz oder Joachimsberg der Ort Josefsberg erreicht werden kann. Der Hauptweg führt über Ulreichsberg (871 m) in die Walster, die Variante über den Tirolerkogel (1377 m) und Annaberg (976 m) nach Mitterbach am Erlaufsee (789 m) und Mariazell (868 m).

Quelle: Österreichischer Alpenverein: http://www.alpenverein.at/weitwanderer/weitwanderwege/2002_01_21_130.php  



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


    Umfahrung Zwettl: Beeinträchtigungen der Wander- und Radwege
    Die Stadt Zwettl wird durch den Bau einer Umfahrung vom Durchzugsverkehr befreit. Diese Umfahrung hat im Wesentlichen die Verkehrsentlastung des Stadtgebietes zum Ziel. Die neue Umfahrung bildet einen Halbring um die Stadt und verbindet mit einer Länge von rund 10,7 km die Landesstraße B 38 Richtung Krems kommend mit der Landesstraße B 38 in Richtung Groß Gerungs. Dabei werden die wichtigen Verbindungen nach Vitis (B 36) und nach Weitra (L 71) gekreuzt und eingebunden. Während der Bauarbeiten kommt es zu Beeinträchtigungen der Wander- und Radwege, wobei ein Großteil der Wege umverlegt werden kann. Außerdem werden alle Wege vor Ort umbeschildert bzw. mit Hinweistafeln versehen. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: http://www.zwettl.info (Artikel: „Umfahrung Zwettl: Beeinträchtigungen der Wander- und Radwege“) 


    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen