Impressionen des Wanderwegs



Rundwanderweg Nr. 12 in Moorbad Harbach


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.35 km
  • Zeit: 1.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Gemeindeamt Harbach
  • Aufstieg: 139 m
  • Abstieg: 139 m
  • Niedrigster Punkt: 666 m
  • Höchster Punkt: 805 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


 

 


Beim Gemeindeamt gehst du Bach aufwärts auf der Straße durch die Ortschaft Richtung Mandelstein. Nach einem kurzen Anstieg verlässt du die Ortschaft. Unmittelbar nach dem Steilstück folgst du dem schmalen Asphaltband zu deiner Linken den Berg hinauf. Nach ein paar Minuten erreichst du ein einsames Haus. Von dort siehst du weit in die hüglige Landschaft hinein.   Bei guter Fernsicht kannst du vom Aussichtspunkt „Hoch über Harbach“ den „Stockzahn des Waldviertels“, so wird die Ruine von Arbesbach bezeichnet, erkennen. Dieser befindet sich fast 30 Kilometer Luftlinie entfernt.

Du wanderst weiter bis zum Ende des asphaltierten Weges um dort schließlich scharf rechts abzubiegen und in den Wald hineinzugehen. Hier auf über 800 Meter Seehöhe hast du bereits den anstrengendsten Teil geschafft.

Jetzt geht es zuerst sanft, danach etwas steiler durch den Wald bergab. Nach ein paar Minuten mündet der Pfad in eine Sandstraße, welche als solche zu Beginn nur sehr schwer erkennbar ist. Dieser Forststraße folgst du weiter bergab bis zum Grenzübergang nach Tschechien. Dort kannst du den „Meilenstein des Friedens“ bewundern, eine Steinspirale welche als Zeichen eines grenzüberschreitenden Friedensprojektes erbaut wurde. Mache einen Eintrag in das „Buch des Friedens“, es befindet sich an der Außenseite der Spirale.

Nun folgst du der Straße, die von der Grenze weg leicht ansteigt. Ein wenig später, sobald der Wald rechts von dir den Blick freigibt, siehst du die Dächer des Moorheilbades und rechts davon den Nebelstein, mit dem Sender auf seinem Gipfel ist er nicht zu übersehen.

In Harbach angekommen, wanderst du vorbei am Feuerwehrhaus bis zur Landstraße welche von rechts in die Ortschaft einfließt. Dieser folgst   du nach links, vorbei an der Kirche und schon hast du das Gemeindeamt, den Ausgangspunkt deiner Wanderung, erreicht.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


    Streckencharakteristik: 65% Asphalt, 25% Forststraße, 10% Waldweg


    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen