Impressionen des Wanderwegs



 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 15.95 km
  • Zeit: 4 Stunden
  • Startpunkt:
    Vitis, Hauptplatz, Infotafel
  • Aufstieg: 165 m
  • Abstieg: 165 m
  • Niedrigster Punkt: 518 m
  • Höchster Punkt: 599 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Für die Freizeitgestaltung bietet Vitis das ganze Jahr über für jeden Geschmack etwas. Von Bademöglichkeiten, einem Tennis- und Volleyballplatz, bis hin zu einer Inline-Skaterbahn verfügt Vitis ebenfalls über einige Rad- und Wanderwege. Zudem gibt es Spielplätze in allen Orten der Gemeinde. Für Urlauber bietet sich Vitis optimal an, denn durch die zentrale Lage können die vielen Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele der Region bequem erreicht werden.Für das leibliche Wohl sorgen familiäre Gastbetriebe. Hier reicht das Angebot vom Haubenlokal über Gaststätten mit gutbürgerlicher Küche bis zum Dorfwirtshaus mit bodenständigen Schmankerln.


Anfangs folgst du dem Weg Nummer 83, bis du bei der Ortschaft Großrupprechts die B2 querst. Hier gehst du gerade auf der Landesstraße weiter. Nach 1 km kommst du zu einem Kreuz. Hier hältst du dich links und gehst in die Ortschaft Eulenbach. Im Ort gehst du immer gerade aus, auch bei der Kreuzung.

Bei der zweiten Straßenkreuzung gehst du kurz rechts, um gleich darauf links in einen Weg zwischen den Häusern einzubiegen. Nach dem Ortsende gehst du bei der Tafel Gebhartsweg rechts, biegst dann links auf einen Feldweg ein und folgst diesem. Nach ca. 1 km erreichst du den Wald und gehst den Weg am Waldrand entlang. Dann kommst du ins freie Feld (Anhöhe mit guter Fernsicht) vorbei am Festplatz zurück nach Eulenbach. Beim Steinbildstock biegst du nun links in die Straße Richtung Heinreichs ab. Nach 500 m erreichst du bei einem Kreuz eine größere Straße, auf welche du rechts einbiegst, um ihr weiter nach Heinreichs zu folgen. Du gehst im Ort rechts bis zum Jugendgästehaus und biegst dann links in die Straße nach Jaudling. Nach ca. 1 km der asphaltierten Straße erreichst du ein Marterl (Pestsäule). Beim Marterl biegst du rechts ein und folgst diesem Weg bis zur Ortschaft Jetzles. Hier folgst du der Ortsstraße an der Kapelle vorbei bis zur Kreuzung mit der Landesstraße. Du gehst rechts bis zum Gasthaus Weber. Dort biegst du recht in die Ortsstraße ein und folgst dem beschilderten Weg zum Badeteich und nach diesem links dem asphaltierten Weg nach Vitis.

Nach ca. 1,5 km kommst du auf dem Hohlweg wieder zurück nach Vitis. Dort angekommen biegst du auf die Heidenreichsteinerstraße links ein und gelangst zur Ortsmitte und zum Ausgangspunkt.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise: Wien: A 22 - Stockerau - B4 bis Horn - B 2 bis Vitis

    Linz: A 7 Richtung Freistadt - B 310 bis Freistadt - B 38 bis Karlstift - B 41 bis Schrems - B 2 bis Vitis

  • Marktgemeinde Vitis
    Hauptplatz 16
    3902 Vitis
    T 02841/82 14 - 0, F DW 9
    gemeinde@vitis.gv.at
    www.vitis.at

    WALDVIERTEL Tourismus
    3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
    (T) +43(0)2822/54109, Fax DW 36
    Gebührenfrei im Inland:
    (T) +43(0)800/300 350
    (E) info@waldviertel.at
    (I) www.waldviertel.at

  • Quelle: Waldviertel Tourismus
  • Autor: Waldviertel Tourismus

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen