Impressionen des Wanderwegs



Wünschelrutenweg. RadiästhetInnen, im Volksmund „WünschelrutengeherInnen“ genannt, glauben daran, dass Strahlen eine Auswirkung auf Menschen und Tiere haben können. Am Wünschelrutenweg im Naturpark Dobersberg wird der Umgang mit der Wünschelrute vorgezeigt


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 6.36 km
  • Zeit: 2 Stunden
  • Startpunkt:
    Dobersberg, Kirche
  • Aufstieg: 175 m
  • Abstieg: 178 m
  • Niedrigster Punkt: 448 m
  • Höchster Punkt: 552 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Der Wünschelrutenweg verläuft entlang der Thaya. Über den Pioniersteg gehst du hin-auf zur Grillhütte. Hier musst du rechts abbiegen. Anfangs ist der Weg eher eben, dann führt er dich hinauf zum asphaltierten Güterweg. Hier musst du diesmal links abzweigen und ca. 200 m hinauf bis zum Waldanfang wandern. Wegweiser zeigen dir den weiteren Verlauf an. Nun gehst du am Ameisenhaufen vorbei zur Schipiste und gelangst zum „Felsenteich“, dem höchsten Aussichtspunkt, von dem aus du eine schöne Aussicht genießen kannst. Von dort gelangst du auf dem breiten Güterweg zur Arena – Geomantica, einem radiästhetischen Parcours und einem Ort der Kraft. Der Rückweg nach Dobersberg führt dich vorbei am Wildschweingatter, bei dem du rechts auf dem Güterweg Richtung Dobersberg retour wanderst. Entlang des Weges sind Hinweistafeln für die Rutenpraxis für dich aufgestellt.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise: Wien: A 22 - Stockerau - B4 bis Horn - B 2 bis Göpfritz an der Wild – B 5 bis Waidhofen/Thaya – B 36 bis Dobersberg

    Linz: A 7 Richtung Freistadt - B 310 bis Freistadt - B 38 bis Karlstift - B 41 bis Schrems - B 2 bis Vitis - B 36 bis Dobersberg

  • Gemeinde Dobersberg
    3843 Dobersberg, Schloßgasse 1
    (T) +43 2843 2332
    (E) gemeinde@dobersberg.gv.at
    (I) www.dobersberg.gv.at

    WALDVIERTEL Tourismus
    3910 Zwettl, Sparkassenplatz 1/2/2
    (T) +43 2822 54109
    Gebührenfrei im Inland: (T) +43 800 300350
    (E) info@waldviertel.at
    (I) www.waldviertel.at

  • Geheimtipp: Sehenswürdigkeiten:
    Tiergehege   
    Arena Geomantica
    Feuerwehrmuseum
    Museum für Naturkunde und Besiedlungsgeschichte
  • Quelle: Waldviertel Tourismus
  • Autor: Waldviertel Tourismus

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen