Impressionen des Wanderwegs



Ein Tipp für alle Familien, welche die Natur hautnah erleben wollen.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 9.68 km
  • Zeit: 2.9 Stunden
  • Startpunkt:
    Zentrum Sillian
  • Aufstieg: 263 m
  • Abstieg: 263 m
  • Niedrigster Punkt: 1077 m
  • Höchster Punkt: 1340 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Dieser wenig begangene aber sehr leichte Waldweg trägt seinen Namen nicht umsonst, denn im schattigen Wald des Sillianbergs fühlen sich die heimischen Eichhörnchen einfach wohl. Vom Ausgangspunkt, dem Peisserhof am östlichen Ende von Sillian, wandert man über die leicht ansteigende Schotterweg zuerst Richung Osten, dann nach einer Kehre westlich am Sillianberg entlang. Über den romantischen Steig durch den dichten Nadelwald, immer wieder auf- und absteigend vorbei an Lichtungen mit wunderschönem Panoramablick auf Sillian. Dort oben, auf einem der Rastplätze an einer Lichtung mit Blick über das gesamte Tal, lassen sich bei einem Picknick besonders gut Eichhörnchen und auch andere Waldtiere wie Vögel und Rehe beobachten. Weiter dem Weg bis Arnbach folgen. Als Rückweg eignet sich besonders der Drauradweg!



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Österreichs Wanderdörfer
  • Autor: Bernhard Pichler

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Parkplatz Zentrum Sillian (mittelgroß, € 0,50 pro Stunde)

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Bushaltestelle Sillian Marktplatz


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen