Impressionen



Vom echten Almleben in der Wildschönau

Zwischen Freiheit und Notwendigkeit:
Echtes Almleben in der Wildschönau
Auf Wanderungen durchs Tiroler Hochtal trifft man Menschen,
deren Herz für das Leben und Arbeiten in den Bergen schlägt

Die Wildschönau ist ein charmantes und zugleich ruhiges Hochtal in den Kitzbüheler Alpen. Die Berggipfel sind bis zu 2000 Meter hoch. In den vier Kirchdörfern Niederau, Oberau, Auffach und Thierbach setzt man auf Tradition, Naturverbundenheit und ein herzliches Miteinander. Das spielt auch auf den Almen eine besondere Rolle. Denn, selbst wenn für Außenstehende die urigen Hütten mit Kühen vor Bergpanorama und stets gut gelaunte Senner Romantik pur ausstrahlen mögen, so ist eine Sache klar: Das Leben auf der Alm ist kein Streichelzoo. Es gibt auch raue Momente, in denen die Natur zeigt, dass sie der Chef ist. Kein Tag ist planbar, die Verantwortung ist groß. Umso wichtiger ist es, dass hier oben alle zusammenhalten – Nachbarschaftshilfe klappt auch in luftiger Höhe. Wer sich in der Wildschönau auf Streifzüge begibt, trifft Leute, die darüber Abend füllende Geschichten erzählen können.


Kontakt

Name: Christine Silberberger
E-Mail: c.silberberger@wildschoenau.com
Telefon: +43 5339 825512