Urlaub. Berge. Und du.



Kulinarik / Natur

Entspannende Tage in der Salzburger Sportwelt verbringen. Das herrliche Bergpanorama genießen, gemütlich mit der Bergbahn den Gipfel erklimmen und die herzhaft guten Almspezilitäten kosten. Viele Themenwanderungen erkunden, sich in der Therme entspannen und sich zwischen zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten entscheiden…..unter dem Motto Urlaub. Berge. Und du.



Tag 1

Endlich ANKOMMEN – in der gewählten Unterkunft einchecken – viele Informationen gibt es hier aus erster Hand – ein gemütlicher Ortsspaziergang verschafft die erste Orientierung. Es duftet herrlich nach hausgemachten Mehlspeisen und frischem Kaffee – ein schattiges Plätzchen im Gastgarten – der Urlaub kann beginnen.

Tag 2

Nach dem herzhaften Frühstück heißt es das wundervolle Panorama der Bergwelt zu genießen. Jetzt hast du die Qual der Wahl – mit welcher Bergbahn erklimmst du den Gipfel – insgesamt kannst du zwischen 8 Bergbahnen wählen.

Tag 3

Mehr als 18 verschiedene Themenwanderwege gibt es in der Region. Die Übersicht dazu findest du in der Wanderkarte der Salzburger Sportwelt. Wenn du dich nicht entscheiden kannst, dann plane auch noch einen für den nächsten Tag ein. Wie wäre es heute Abend mit einem gemütlichen Schwimm – oder/und Saunaabend in der der Therme Amadé oder in der Wasserwelt Wagrain?

Tag 4

Heute interessiert uns der Bauernregelrundweg oder vielleicht doch der Mondpfad in Zauchensee. Immer diese Entscheidungen :-). Für den Nachmittag sind wir uns einig, das steht das Bauernhof Museum sowie das Waggerl-Haus in Wagrain auf dem Programm.

Tag 5

Heute geht es mit dem Wanderbus nach Filzmoos, ein Bergdorf am Fuße der Bischofsmütze. Hier kann man richtig „Kraft tanken“. Insgesamt gibt es 16 Kraftplätze zu erkunden. Zur Ruhe kommen – innehalten und Kraft tanken.

Tag 6

Die kleine historische Stadt – Radstadt erkunden wir heute, Türme, Stadtmauern – kleine Geschäfte und Cafes laden ein etwas länger zu bleiben. Wir nehmen uns Zeit für den Kultur:Geologie:Weg um mehr über die Kulturgeologische Geschichte Radstadts zu erfahren. Anschließen fahren wir mit dem Wanderbus auf den Roßbrand – den Hausberg von Radstadt – hier überrascht uns ein 360° Panorama – einfach umwerfend.

Tag 7

Oje schon der letzte Tag – heute leihen wir uns ein E-Bike aus (das muss man mal probieren) und fahren gemütlich zur Prechtlhütte in Flachauwinkel. Dort erwartet uns so eine richtige Pongauer Almjause. So sind wir gestärkt für das Highlight am Nachmittag – die Liechtensteinklamm in St. Johann – die längste und tiefste begehbare Schlucht in den Alpen.

Kernleistung:

• 7 Übernachtungen
• Salzburger Sportwelt Card
• 1 Wanderkarte der Region
• 1 Berg- und Talfahrt mit einer Bergbahn
• 1 Themenwanderung
• 1 Pongauer Almjause
• 1 „Notfallpackerl“

Schlüsselleistung:

Nächtigung mit Frühstück oder Halbpension, 1 Themenwanderweg, 1 Berg- und Talfahrt mit einer Sommer Bergbahn nach Wahl und eine Pongauer Almjause.

Preisangaben

  • Preis: ab € 245,-- pro Person in einer Frühstückspension
  • Preis pro Person – Pension ab 245 €
  • Preis pro Person – Hotel (3 Sterne)
    Halbpension ab 390 €
  • Preis pro Person – Hotel (4 Sterne)
    Halbpension ab 470 €


Angebot sichern!

8 Tage, von 14. Juni 2019 bis 20. September 2019
Preis: ab € 245,-- pro Person in einer Frühstückspension

Info & Buchung beim Anbieter

Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen