Geocaching - traditionell, natürlich und modern – der Hochkönig hat viele Gesichter, die es zu entdecken gibt!



Natur

Beim Geocaching, der neuen Trendsportart mit GPS-Gerät, dürfen Sie Ihren Entdeckergeist wachrütteln und sich auf eine abenteuerliche Schatzsuche freuen. Ob sich der Schatz hinter einem hochköniglichen Fels, unter den Ästen einer Kiefer oder doch in der Nähe einer urigen Almhütte versteckt, erforschen Sie am besten selbst. Bewaffnen Sie sich mit einem GPS-Gerät und lösen Sie die 35 Rätsel auf der ersten offiziellen Geotour Österreichs!
Sobald Sie alle Caches gefunden und den Code dechiffriert haben, können Sie eine der Schatztruhen bei den Hochkönig Kronen öffnen und sich Ihren persönlichen Geocoin holen.

Während Sie den Koordinaten zu den einzigartigen Verstecken folgen wartet Ihr Gepäck bereits im gebuchten Hotel/ Pension auf Sie.


Kontakt

Hochkönig Tourismus GmbH
Am Gemeindeplatz 7
5761 Maria Alm
Tel. +43(0) 6584/20388
region@hochkoenig.at
www.hochkoenig.at


Tag 1

Anreisetag – Die Region Hochkönig heißt seine Gäste willkommen!

Die erste Nacht nach der Anreise verbringen Sie zum Akklimatisieren in der Frühstückspension oder im 3* Hotel in Mühlbach, wo Sie Ihre Schatzsucherunterlagen genauestens studieren können.

Tag 2

Mühlbach – am Abend wartet der Nightcache als Highlight

Holen Sie sich im Tourismusbüro Ihr GPS Gerät für Ihre Schatzsuche und legen Sie nach einer kurzen Einschulung gleich los! Entdecken Sie entlang des Erzweges nicht nur die Geschichte der Kupferbergaus in Mühlbach, sondern sammeln Sie bereits die ersten Zeichen für den Code. Im Arthurhaus auf 1.503 Metern angekommen können Sie noch den Hochkeil erklimmen oder sich im Berghotel Arthurhaus oder in der Sennerei Schweizerhütte kulinarisch verwöhnen lassen bevor es zum Nightcache geht!

Tag 3

Mühlbach nach Dienten entlang des Hochkönigs

Der Wanderbus bringt Sie bequem zu Ihrem heutigen Ausgangspunkt, dem Arthurhaus. Immer am Fuße des imposanten Hochkönigs entlang führt Sie diese Tour über sanfte Almböden vorbei an gemütlichen Hütten, tosenden Wasserfällen, ruhige Wälder und schroffe Schluchten bis zur Erichhütte. Hier empfehlen wir den Abstieg zum Dientner Sattel und Fahrt mit dem Wanderbus in den Ort.

Tag 4

Von Dienten zum Filzensattel – erfahren Sie alles über die Sagenwelt des Hochkönigs

Am heutigen Tag fahren Sie gut gestärkt vom Frühstück mit dem Wanderbus zum Dientner Sattel und steigen eine halbe Stunde zur Erichhütte auf. Der Weg führt Sie nun weiter nach Dienten und durch die sagenumwobene Bockkluft zum Filzensattel. Die sportlichen Wanderer können, nachdem Sie die Straße überquert haben, über das „Haus der Stille“ in den Ort absteigen. Wer es gemütlicher möchte, wählt den Wanderbus nach Dienten.

Tag 5

Von Dienten nach Maria Alm über den Hausberg Natrun

Fahren Sie mit dem Wanderbus zum Filzensattel und wandern Sie auf idyllischen Wegen über die Pichlalm und die Mußachalm nach Hinterthal. Über den interessanten Walderlebnisweg wandern Sie zum Gasthof Jufen und über den Hausberg Natrun nach Maria Alm.
Haben Sie alle Caches entdeckt und alle Rätsel rund um den sagenhaften Hochkönig gelöst? Dann holen Sie sich bei der Hochkönig Krone Ihren persönlichen Geocoin!

Tag 6

Abreisetag … auf ein baldiges Wiedersehen

Nach dem reichhaltigen Frühstück treten Sie heute vollgepackt mit den Eindrücken der modernen Schatzsuche und mit Ihrem Gepäck die Fahrt mit dem Wanderbus nach Mühlbach und anschließend Ihre Heimreise an.

Kernleistung:

Moderne Schatzsuche mit GPS-Gerät
Wanderung entlang des majestätischen Hochkönigsmassivs – eine Wanderung der Superlative in unverwechselbarer Natur!
3 Bilderbuchdörfer Maria Alm, Dienten und Mühlbach

Schlüsselleistung:

– 5 ÜN im 3* Hotel/Gasthof oder in der Frühstückspension
– 5 x Halbpension oder Frühstück (je nach Kategorie)
– Hochkönig Card
– alle Gepäcktransfers
– Hochkönig Wanderkarte
– Geocaching Schatzkarte für den Highkingcode
– Gutschein für ein Almjausenbrot

Preisangaben

  • Preis pro Person – Pension ab 299 €
  • Preis pro Person – Hotel (3 Sterne)
    Halbpension ab 389 €


Angebot sichern!

6 Tage, von 26. Mai 2018 bis 30. September 2018
ab 299 € pro Person

Info & Buchung beim Anbieter

Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen