Impressionen des Wanderwegs



1.000 Höhenmeter auf Schusters Rappen: VON DER KITZSTEINALM ÜBER DEN GRAT ZUR KURZEGGALM & KLEINARLER HÜTTE

Diese anspruchsvolle Wandertour an der westlichen Bergseite des Kleinarl Tals ist definitiv nur für trainierte Wadel gedacht. Mitten im Dorf – bei der Peilsteingasse oder am Achenweg – gestaltet sich der Einstieg dieser Tour noch relativ gemütlich, auf einem wunderschön gelegenen Wanderweg am Waldrand von der Ortsmitte bis zum Abenteuerland.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 13.57 km
  • Zeit: 5.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Dorf Kleinarl
  • Aufstieg: 1110 m
  • Abstieg: 1100 m
  • Niedrigster Punkt: 995 m
  • Höchster Punkt: 1975 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Diese anspruchsvolle Wandertour an der westlichen Bergseite des Kleinarl Tals ist definitiv nur für trainierte Wadel gedacht. Mitten im Dorf – bei der Peilsteingasse oder am Achenweg – gestaltet sich der Einstieg dieser Tour noch relativ gemütlich, auf einem wunderschön gelegenen Wanderweg am Waldrand von der Ortsmitte bis zum Abenteuerland. Beschaffenheit beim Kesselfall beginnt der wadelstärkende Teil. Vom Kesselfallweg führt die Route bis zur Abzweigung Reitlehen, dann ein kurzes Stück über die Sauwaldstraße, rechts weiter zur Kitzsteinalm (nicht bwirtschaftet). Ab da wird es wirklich interessant, es geht in relativ kurzer Distanz über beinahe 500 Höhenmeter hinauf bis zum Grat. Gehzeit: 6,5 Std. Infrastruktur Dieser anspruchsvolle Anstieg wird mit einer herrlichen Aussicht in knapp 2.000m belohnt. Ab da wird es gemütlich. Der Weg führt knapp unter dem Grat zur Kurzeggalm bzw. Kleinarler Hütte dann geht es nur noch bergab zurück ins Dorfzentrum von Kleinarl. Einkehrmöglichkeiten Kleinarler Hütte oder Kurzeggalm - atemberaubende Ausblicke über die beeindruckende Bergwelt  Weitere Informationen

  • Startpunkt: Dorf Kleinarl
  • Zielpunkt: Dorf Kleinarl
  • Länge: 6.5
  • Gesamtgehzeit: 6,5
  • Wegnummer: 80, 712
  • Schwierigkeitsgrad: schwer


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Wagrain-Kleinarl Tourismus

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen