Impressionen des Wanderwegs



Der Aigenberg Rundwanderweg beginnt beim Badesee in Reitdorf und führt über eine Forststraße rund um den Aigenberg.


 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 8.47 km
  • Zeit: 3.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Flachau-Reitdorf
  • Aufstieg: 402 m
  • Abstieg: 403 m
  • Niedrigster Punkt: 851 m
  • Höchster Punkt: 1188 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Der Aigenberg Rundwanderweg beginnt beim Badesee in Reitdorf Richtung Aigenbauer. Weiter geht es ansteigend durch ein Waldstück Richtung Aigenberg. Vom Aigenberg hat man eine herrliche Aussicht auf das gesamte obere Ennstal mit den Orten Flachau, Altenmarkt und Radstadt mit Blick zum Radstädter Tauern, zum Lackenkogel und zum Dachsteinmassiv. Über eine neu angelegte Forststraße (teilweise nicht geräumt) geht es dann in Serpentinen bergab Richtung Maderlehengut und weiter zum Gasthof Burnstein, wo eine gemütliche Einkehr möglich ist (Öffnungszeiten Winter: Montag-Samstag ab 16.00 Uhr, Sonn- und Feiertag: ab 12.00 Uhr). Mäßig bergab geht es dann wieder zurück zum Flachauer Ortsteil Reitdorf und zum Ausgangspunkt beim Badesee Reitdorf.


Badesee Reitdorf - Weg Nr. 2 zum Aignerbauer - weiter auf Weg Nr. 40 - Pürstingbauer - Steinlehenbauer - nach ca. 400 m führt ein Feldsteig bergab bis knapp unterhalb vom Maderlehenbauer - Gasthof Burnstein - rechts abbiegen zurück Richtung Reitdorf - ca. 700 m entlang der Straße bis zur Kreuzung - an der Kreuzung links abbiegen und bis zum Bach "Enns" gehen - nochmals rechts abbiegen und entlang der Enns bis zur nächsten Kreuzung - rechts Richtung Aignerbauer  und wieder zurück zum Ausgangspunkt.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    sehr gutes, rutschfestes Schuhwerk

  • Anreise:

    Der Einstieg zum Aigenberg Rundwanderweg ist beim Badesee im Flachauer Ortsteil Reitdorf.

  • Geheimtipp:

    Bei der Tourismusinfo Flachau erhalten Sie eine Wanderkarte mit Informationen zu dieser Tour.

  • Quelle: Tourismusverband Flachau
  • Autor: Flachau Tourismus

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Badesee Reitdorf

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Skibus/öffentlicher Postbus bis Reitdorf Gemeindeamt

    Infos zu den Buszeiten: www.salzburg-verkehr.at


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen