Impressionen des Wanderwegs



Familienalmwanderung über Falleck auf die Kammerlingalm im Naturpark Weißbach.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 6.12 km
  • Zeit: 2.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Almerlebnisbushaltestelle Kammerlingalm
  • Aufstieg: 200 m
  • Abstieg: 200 m
  • Niedrigster Punkt: 1120 m
  • Höchster Punkt: 1326 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Kondition: Kraft für ca. 30 Minuten bergauf wandern mit ca. 200 Metern Höhenunterschied. Gesamtgehzeit ca. 2,5 Stunden.

Kurz & Knapp: Die Tour verläuft großteils flach und auf Forststaßen. Am Anfang geht es über die Hirschbichl-Landesstraße ein Stück bergab nach Faleck und dann weiter über die Forststraße und einen Wanderpfad Richtung Kammerlingalm. Von dort geht es zuerst leicht ansteigend und dann leicht absteigend über die Alm zum Ziel der Tour. Einkehrmöglichkeit bei der Almausschank Feichtnkaser auf der Kammerlingalm.

Tour Highlights: Die Kammerlingalm mit der Almausschank sowie den zahlreichen Almhütten und Kühen.

Die Tour gehört zum „Wandern mit Kids“ im Salzburger Saalachtal. Dauer und Schwierigkeitsgrad sind auf Kinder/Familien ausgelegt.


Zuerst entlang der Hirschbichl-Landesstraße 500 Meter bergab und links abbiegen Richtung Falleck entlang des Wanderwegs 401. Nach knapp 2,7 Kilometer links auf den Wanderweg Nr. 29 abbiegen der nach kurzem steileren Ansteig in die Forststraße über die Kammerlingalm mündet. Überquert die Alm und kehrt am Ende über den selben Weg an der Jausenstation vorbei wieder zum Hirschbichl, dem Start- und Zielpunkt der Tour, zurück.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Neben einer Trinkflasche empfehlen wir festes Schuhwerk, wärmende Kleidung und Regenschutz, Mobiltelefon, Sonnenbrille und Sonnenschutz (zB Kappe) sowie eine kleine Jause mitzunehmen.
  • Anreise:

    Über die B311 bis nach Weißbach bei Lofer. Am besten hier in den AlmErlebnisBus umsteigen.
    Ansonsten ist die Anfahrt über die L110 (Hirschbichl Landesstraße) bis zur Waltlmühlsäge möglich. Ab hier gilt Fahrverbot und der Weg zum Abzweig Kammerlingalm muss zu Fuß zurück gelegt werden (ca. 45 min).

  • Wandern mit Kids auf lofer.com
  • Geheimtipp: Die Almausschank Kammerlingalm ist im letzten Abschnitt die ideale Einkehrmöglichkeit. Achtung Montag Ruhetag.
  • Quelle: Salzburger Saalachtal Tourismus
  • Autor: Salzburger Saalachtal

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Auf den öffentlichen Parkplätzen in Weißbach oder beim Parkplatz Waltlmühlsäge (beide kostenpflichtig).
  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit dem Linienbus 260 (Zell am See – Salzburg) bis nach Weißbach – Gemeindeamt (Fahrplan)

    Von dort weiter mit dem AlmErlebnisBus (Fahrplan) bis zur Haltestelle Kammerlingalm.


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics 3
Hotjar
Facebook Pixel
Pinterest
Google Analytics 4
Zustimmen