Impressionen des Wanderwegs



Abwechslungsreiche Bergtour über Wiesen und durch den Wald, vorbei an der Steinkaralm bis zum Blauen See. Von dort aus der Felswand folgender Steig in leichter Kraxelei bis zum Gipfel.


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 14.32 km
  • Zeit: 5.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Dorf Kleinarl
  • Aufstieg: 1410 m
  • Abstieg: 1410 m
  • Niedrigster Punkt: 1000 m
  • Höchster Punkt: 2410 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Wunderschöne Bergtour mit einem sehr aussichtsreichen Gipfel. Vom Dorf Kleinarl aus steigt man über Wiesen und Steige durch den Wald bis zur Steinkaralm auf. Die Steinkaralm ist ein kleines Paradies, umgeben von Almwiesen und mit Blick auf die gewaltig wirkende Wand der Ennskraxn. Auf dem Rückweg empfiehlt sich unbedingt eine Einkehr in der urigen Steinkaralm für eine gemütliche Jause.

Von der Steinkaralm folgt ein Steig über einen Waldkamm hinauf zum Blauen See - eine kleine Schmelzwassergrube an der Felswand der Ennskraxen. Von hier aus führt einen der Steig dann weiter über den Nordwestkamm bis zum Gipfel.

Bergerfahrung und trittsicherheit ist notwendig.

 

 


Vom Dorf Kleinarl dem Wanderweg Nr. 90 über die Forststraße vorbei an der Jausenstation Ennskraxn folgen. Nach einer kurzen Zeit gabelt sich der Weg. Beide Wege führen über die Steinkaralm (1700m) zur Ennskraxn. Während der rechte Weg ausschließlich über die Forsstrasse geht, führt der linke, bei weitem schönere Weg, über eine Wiese und einen Steig durch den Wald hinauf zur Steinkaralm. Weiter gelangt man hinter der Steinkaralm über einen Waldkamm zum Blauen See - eine kleine Schmelzwassergrube an der Felswand der Ennskraxn. Ab hier beginnt dann der etwas schwierigere Teil der Tour. Der Steig führt im unteren Bereich steil, aber gehbar entlang der Felswand über den  Nordwestkamm in Richtung Gipfel. Im oberen Bereich des Steiges wird die Felsbeschaffenheit markanter, was auch leichte Kraxelei bedeutet hinauf zum Gipfelkreuz. Bergerfahrung und trittsicherheit ist notwendig.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk
  • Anreise: Über Wagrain ins Ortszentrum von Kleinarl.
  • Quelle: Wagrain-Kleinarl Tourismus

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Wanderparkplatz am Ortseingang Kleinarl oder im Zentrum von Kleinarl.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Mit dem Wanderbus nach Kleinarl.

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen