Impressionen des Wanderwegs



Eine tolle Wanderung mit beeindruckender Fernsicht.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 7 km
  • Zeit: 2.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Hahnbaum
  • Aufstieg: 738 m
  • Abstieg: 51 m
  • Niedrigster Punkt: 1119 m
  • Höchster Punkt: 1808 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Fleißige Wanderer nützen den Hahnbaum als Ausgangspunkt zum bekannten Hochgründeck. Der lange Marsch wird mit einer Aussicht auf rund 300 Gipfel (Hochkönig, Tennengebirge, Dachstein, Niedere und Hohe Tauern, Kitzbühler Alpen und Dientner Schieferberge) belohnt.

Das Hochgründeck ist einer der höchsten bewaldeten Berge Europas und zählt zu den schönsten Aussichtsbergen Österreichs. Es ist ein Wanderziel für die ganze Familie und auf gut befestigten Wegen von 4 Orten aus in 1 bis 3 Stunden bequem zu erreichen. Bewundern auch Sie das herrliche Bergpanorama und die unvergleichlichen Sonnenauf- und Sonnenuntergänge.

Der Aufstieg beginnt an der Hahnbaumalm und führt dann durch den Wald auf dem lang gestreckten Höhenzug ca. 3 km hinauf. Hinter einem Sattel mit einer versetzten Straßenkreuzung beginnt der zweite Teil des Anstiegs. Die Abzweigung zum Heinrich-Kiener-Haus bald darauf darf man nicht übersehen. Vor einem Gatter ist der zweite Weg von zwei unmittelbar hintereinander liegenden,  nach rechts führenden Wegen zu nehmen. Die Route führt nun mit zunehmender Steigung durch den Bergwald, überquert bis zum Heinrich-Kiener-Haus drei Forstwege und kommt dabei am "Gründeck-Bründl" vorbei.

Entlang des Weges von der Hahnbaumalm auf das Hochgründeck finden Sie verschiedene Stationen des "Geschichte, Geologie- und Naturlehrpfades", unter anderem über die großen Rodungen im 12./13. Jahrhundert und über die Umgruppierung des Waldes durch den Bergbau (Fichtenmonokultur).

Der Rückweg erfolgt über die Anstiegsroute.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Geheimtipp: Fleißige Wanderer starten bereits im Stadtzentrum die Wanderung auf das Hochgründeck - siehe Wanderung Vom Stadtzentrum auf den Hahnbaum.
  • Quelle: Tourismusverband Sankt Johann-Alpendorf
  • Autor: Tourismusverband St.Johann-Alpendorf

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen