Impressionen des Wanderwegs



Höhenwanderung - Traumhaftes Panorama


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 7.89 km
  • Zeit: 4 Stunden
  • Startpunkt:
    Bergstation Flying Mozart
  • Aufstieg: 244 m
  • Abstieg: 1095 m
  • Niedrigster Punkt: 1002 m
  • Höchster Punkt: 1987 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


 

Es wird empfohlen, diese Wanderung in Wagrain zu beginnen, damit durch die Benützung der Gondelbahn „Flying Mozart“ den Aufstieg zur Koglalm zu ersparen. Der Höhenweg führt über den Kamm zum Grießenkareck 1991m, vorbei am Saukarkopf und Ahornkopf zur Fürstwand.
Weiter bergab über Schüttalm (bewirtschaftet), weiter Mittelstation Galler (bewirtschaftet) Nr. 85 und über Berggasthof Pröll, weiter bis Talstation Kleinarl (Nr. 77) Anschließend mit Wanderbus Retour

 Eine weitere Möglichkeit bietet der Bettlersteig. Dieser führt vorbei am Wagrainerhaus unterhalb des Kammes vorbei am Saukarkopf und auf den Ahornkopf bis zur Fürstwand.
Von hier geht es ein kurzes Stück bis zum Frauenalmsattel hinunter von wo sie über Weg Nr. 85 nach Kleinarl gelangen.
Vom Frauenalmsattel hat man auch die Möglichkeit über Mooskopf, Weissenhofalm s und Steinkaralm s über den Steinkarweg nach Kleinarl zu gelangen.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Wagrain-Kleinarl Tourismus
  • Autor: Agnes Moser

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Talstation Flying Mozart Gondel – Gratis Parken
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Öffentlicher Bus

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen