Impressionen des Wanderwegs



Auf in die hochalpine Berglandschaft zur Neuen Fürther Hütte!


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 28.28 km
  • Zeit: 12 Stunden
  • Startpunkt:
    Taleingang Hollersbachtal
  • Aufstieg: 1486 m
  • Abstieg: 1486 m
  • Niedrigster Punkt: 871 m
  • Höchster Punkt: 2215 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Der Kratzenbergsee auf einer Höhe von  2.167 m ist der größte natürliche Bergsee der Ostalpen.


Wandern Sie vom Parkplatz Taleingang ins Hollersbachtal mit der Wegnummer 916. Von dort geht´s entweder über den Almweg oder über den Bachlehrweg (bis Abzweigung Wirtsalm) vorbei an der Senningbräualm - mäßig steigend vorbei an der Edelweißhütte zum Ofnerboden und zur Talstation der Materialseilbahn Fürther Hütte. Von dort führt der Weg über Serpentinen zum Steinmandl (Weißenegg) - weiter kurz bergab in westlicher Richtung über eine Brücke - dann dem Weg folgend zur Neuen Fürther Hütte am Kratzenbergsee.

 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Knöchelhohe Bergschuhe, wetterfeste Bekleidung, Wanderkarte, ausreichend Trinkwasser & Jause sind erforderlich!

  • Anreise:

    Ausgehend von Mittersill biegen Sie links die 1. Abfahrt ab. Nach dem Überqueren der Brücke biegen Sie erneut links ab und fahren Richtung Taleingang Hollersbachtal. Neben der Straße befindet sich der Parkplatz Taleingang Hollersbachtal. Dort beginnen Sie ihre Tour.

  • Mittersill Plus GmbH, Stadtplatz 1, 5730 Mittersill, Tel. +43(0) 6562 4292

    welcome@mittersill.info, www.mittersill.info

     

     

  • Geheimtipp:

    Die Neue Fürther Hütte ist ein toller Ausgangspunkt für zahlreiche hochalpine Wanderungen, wie. z.B. der Larmkogel, Überquerung zur Neuen Thüringer Hütte oder zur St. Pöltner Hütte.

  • Quelle: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH
  • Autor: Christine Reichholf

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Beim Taleingang Hollersbachtal befinden sich ausreichend Parkmöglichkeiten

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Die Region Mittersill- Hollersbach- Stuhlfelden ist durch die Pinzgauer Lokalbahn und ÖBB- Busse sehr gut erreichbar.


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Ein Grundmaß an Trittsicherheit ist erforderlich!


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen