Impressionen des Wanderwegs



Aufgrund der durchschittlichen Neigung im oberen Teil, eher anspruchsvolle Skitour in den westlichen Ausläufern des Hochkönig Massivs. Die überwiegend Südseitige Ausrichtung der Tour sowie die Zunahme der Steilheit im oberen Teil machen sie zu einem klassichen Frühjahrstipp.


 Skitour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 2.47 km
  • Zeit: 2.1 Stunden
  • Startpunkt:
    nach Filzensattel, vor der Abzweigung Mittereggalm
  • Aufstieg: 704 m
  • Abstieg: 8 m
  • Niedrigster Punkt: 1201 m
  • Höchster Punkt: 1905 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Anfänglich durch ein Waldstück Richtung Mittereggalm, danach leicht ansteigend weiter Richtung Oonemoosalm. Nun über wunderschöne, freie Hänge nach oben hin immer steiler werden Richtung Lausköpfe. Zu beachten gilt im Winter die starke Sonneneinstrahlung, die Neuschnee sehr schnell in "Plattenpulver" verwandelt. Im Frühjahr ist ein zeitiger Aufbruch dringend anzuraten um die Abfahrt im perfekten Firn zu geniessen. Zusätzlich sollten Harscheisen zu üblichen Notfallausrüstung mitgeführt werden. Die Ausrichtung der Hänge ist überwiegend Süd, die maximale Steilheit betägt ca. 35° - 40° je nach Routenwahl.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Hochkönig Tourismus GmbH
  • Autor: Hochkönig Tourismus GmbH

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 47 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen