Impressionen des Wanderwegs



 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 19.35 km
  • Zeit: 4.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Lungötz, Parkplatz bei Wieseralm
  • Aufstieg: 820 m
  • Abstieg: 819 m
  • Niedrigster Punkt: 863 m
  • Höchster Punkt: 1573 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


In Lungötz ins Neubachtal bis zum Parkplatz Wieseralm. Von hier geht der Weg Richtung Gasthof Schichlreit (letzte Parkmöglichkeit), danach auf der Forststraße und einem alpinen Steig hinauf zur Arzbergalm. Von hier entweder dem Almweg oder der Forststraße folgend bis zur Sulzkaralm (selbstgemachter Käse, Butter, Brot • ). Über einen alpinen Steig geht es zur Mahdalm, Abstieg bis Parkplatz Mauerreith, dem Straßenverlauf abwärts folgend bis Unterdürrmoos und dort links über den Güterweg ins Neubachtal bis zum Startplatz.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise: Von der A 10 Tauernautobahn Abfahrt Hüttau, links Richtung St. Martin, weiter nach Lungötz. Dort rechts in das Neubachtal und geradeaus bis zum Parkplatz.
  • Geheimtipp: Von der Sulzkaralm besteht die Möglichkeit, über den Mahdriedl zur Mahdalm zu wandern. Von dort hat man einen grandiosen Ausblick über die gesamte Bergwelt (zusätzliche Gehzeit: ca. 30 Minunten).
  • Quelle: Tourismusverband Annaberg-Lungötz
  • Autor: Tourismusverband Annaberg-Lungötz

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz bei Wieseralm (kostenlos)

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Für die alpinen Steige auf dieser Tour benötigt man gutes Schuhwerk und Trittsicherheit. Nach der Mahdalm nur mehr wenige Möglichkeiten zum Auffüllen von Trinkflaschen. Die hier aufgeführten Hütten sind alle bewirtschaftet, jedoch dauert der Almsommer unterschiedlich lange - bitte dies bei einer geplanten Einkehr zu beachten.

 


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 46 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen