Impressionen des Wanderwegs



In der Kneippanlage erwartet Sie erfrischendes Bergwasser für müde Beine!


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 2.93 km
  • Zeit: 1 Stunden
  • Startpunkt:
    NationalparkWelten Mittersill
  • Aufstieg: 45 m
  • Abstieg: 45 m
  • Niedrigster Punkt: 786 m
  • Höchster Punkt: 830 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Dieser ca. 3 km lange Rundkurs im Bürgerwald wird Ihnen vom Kneipp- Aktiv- Club Mittersill/ Pinzgau angeboten. 5 Stationen laden zu Dehnübungen ein, die sowohl für Wanderer und Nordic Walker als auch für Läufer geeignet sind. Anschließend genießen Sie im kühlen Kneipp- Becken die Belebung des Quellwassers.


Ausgehend von den NationalparkWelten überqueren Sie die Gerlos Bundesstrasse am Zebrastreifen und biegen rechts auf den Gehsteig und wandern 10 m bis zur nächsten Kreuzung und biegen dort links ab. Dann wandern Sie immer gerade aus Richtung Waldrand. Am Waldrand angekommen sehen Sie auf der linken Seite die Kneippanlage mit dem Kneippbecken, die nach der Runde zum Verweilen einlädt. Bei der Kneippanlage wechseln Sie von der Schotterstrasse auf den Wanderweg und biegen rechts auf die Wegnr. 58 ab. Nun wandern Sie entlang des Waldrandes bis zum Meilingerbauer. Von dort biegen Sie links ab und wandern die Straße bergauf. Nach der ersten Kurve zweigt die Asphaltstrasse links in einen Wanderweg ab. Folgen Sie dem Wanderweg und Sie gelangen wieder zur Kneippanlage.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Die Tour ist mit leichten Wanderschuhen gut begehbar. An heißen Sommertagen empfehlen wir Ihnen genügend Trinkwasser mitzunehmen.

  • Anreise:

    Mit dem Auto von Zell am See kommend fahren Sie durch das Mittersiller Ortszentrum Richtung Krimml. Am Ortsende befinden Sich die NationalparkWelten Mittersill direkt neben der Bundesstraße.

  • Mittersill Plus GmbH, Stadtplatz 1, 5730 Mittersill

    welcome@mittersill.info, www.mittersill.info

     

     

  • Geheimtipp:

    Am Startpunkt befinden sich die NationalparkWelten in Mittersill. Tauchen Sie ein in die Welt des Nationalparks Hohe Tauern - die höchsten Gipfel Österreichs, spannende tierische Bewohner und die schönsten Pflanzen weit und breit - alles zum Greifen nahe! Neun Stationen warten darauf, erkundet zu werden.

  • Quelle: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH
  • Autor: Christine Reichholf

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Beim Startpunkt der Tour, den NationalparkWelten Mittersill, befindet sich ein großer Parkplatz, wo Sie ihr Auto gerne parken können.

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Die Region Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden ist durch die Pinzgauer Lokalbahn und ÖBB- Busse sehr gut erreichbar.


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


keine Sicherheitshinweise erforderlich.


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen