Impressionen des Wanderwegs



Wandern Sie zum Maurerkogel auf 2129 m und genießen Sie von dort ein herrlichen Weitblick in den Nationalpark Hohe Tauern und ins Tiroler Unterland.


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 11.34 km
  • Zeit: 7 Stunden
  • Startpunkt:
    Abzweigung vor Brandnerhof Mittersill
  • Aufstieg: 932 m
  • Abstieg: 932 m
  • Niedrigster Punkt: 1190 m
  • Höchster Punkt: 2122 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Die herbstliche Alpenflora hat am Schellenberg viele Facetten zu bieten. Die im Hochsommer blühenden Pflanzen und Gräser verblühen und die Almlandschaft erstrahlt in herbstlichen Farben. Nehmen Sie sich Zeit und erkunden Sie die Geheimnisse der Natur.


Wandern Sie vom Brandnerhof Mittersill ausgehend die Wegnummer 79. Vor der Brunnalm biegen Sie links auf den Almweg ab und wandern Richtung Brandneralm immer dem Almweg folgend. Am Ende des Almweges angekommen erblicken Sie schon den Maurerkogel. Am Fuße des Maurerkogels beginnt nun ein kleiner Pfad, der auf den Gipfel führt.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Knöchelhohe Bergschuhe, wetterfeste Bekleidung, Wanderkarte, Jause und Trinkwasser erforderlich!

  • Anreise:

    Fahren Sie die Pass Thurner Straße. Nach dem Schloss Mittersill biegen Sie rechts in den Ortsteil Thalbach ab und halten sich direkt nach der Abfahrt links. Von dort fahren Sie zum Waldrand und biegen rechts ab. Gleich danach wieder links. Bleiben Sie auf dieser Straße und fahren Sie immer bergauf bis Sie zu einer Viehsperre gelangen. Fahren Sie nicht über die Viehsperre, sondern biegen Sie dort rechts ab und fahren die Asphaltstrasse immer bergauf.

  • Mittersill Plus GmbH, Stadtplatz 1, 5730 Mittersill, Tel. +43 (0)6562 4292,

    welcome@mittersill.info, www.mittersill.info

     

  • Quelle: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH
  • Autor: Christine Reichholf

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Vor dem Brandnerhof parken Sie ihr Auto und starten ihre Tour.

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Die Region Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden ist durch die Pinzgauer Lokal und ÖBB-Busse sehr gut erreichbar.


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Ein Grundmaß an Trittsicherheit erforderlich!


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen