Impressionen des Wanderwegs



Malerisch eingebettet zwischen steilen Felswänden enstand der Hintersee nach einem gewaltigen Felssturz. Sein Wasser ist so klar, dass man bis zum Grund sehen kann. Seit Jahrtausenden fließt das Wasser über kleinere und größere Wasserfälle und formt so die markanten trichter- und kesselförmigen Vertiefungen ins Gesteinsmassiv der Schösswendklamm.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 7.68 km
  • Zeit: 2.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Parkplatz Schösswendklamm
  • Aufstieg: 350 m
  • Abstieg: 350 m
  • Niedrigster Punkt: 1064 m
  • Höchster Punkt: 1327 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Der Talschlußkessel des Felbertales wird sehr wesentlich durch den Hintersee geprägt der 1495 durch einen Bergsturz entstand. Ein Themenweg am Nordufer des Hintersees veranschaulicht die naturkundlichen Besonderheiten dieses Talabschnittes. Wunderschöne familienfreundliche Wanderung entlang von Wiesen- und Almwegen bis zum Hintersee - vorbei an grasenden Kühen, Pferden, Kälber und Ziegen!


Direkt über dem Parkplatz zweigt von der Straße links ein Pfad Richtung Schösswendklamm - wandern Sie entlang des Pfades - mehrmals kreuzt dieser Pfad die Straße Richtung Hintersee


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Knöchelhohe Bergschuhe, Trinkwasser & Jause, Wanderkarte, Wetterfeste Kleidung erforderlich!

  • Anreise: Fahren Sie in das Felbertal, in einer scharfen Linkskurve (direkt nach der 3. Lawinengalerie) rechts Richtung Hintersee abzweigen. Nach 100 Meter liegt vor Ihnen ein kleiner Parkplatz - Startpunkt Schösswenklamm.
  • Mittersill Plus GmbH, Stadtplatz 1, 5730 Mittersill, Tel. +43(0) 6562 4292

    welcome@mittersill.info, www.mittersill.info

     

     

  • Geheimtipp:

    Einkehrschwung in der Meilinger Hütte & Gamsblickhütte

  • Quelle: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH
  • Autor: Christine Reichholf

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Am Startplatz Schösswendklamm befindet sich ein kleiner Parkplatz.

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Ein Grundmaß an Trittsicherheit erforderlich!


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen