Impressionen des Wanderwegs



Auf dem 2,5 km langen Weg vom Ortszentrum zur Jausenstation Paussbauer erwartet Sie eine Kunst- Galerie der besonderen Art. 7 Skulpturen aus Metall, Holz und Stein in den verschiedensten Techniken von heimischen Künstlern und den Familien der Grundbesitzer errichtet, säumen den ohnehin schon attraktiven Spazier- und Wanderweg mit herrlichem Blick auf den Hochkönig zum Paussbauer. Hinweistafeln liefern die Erklärungen zu den jeweiligen Skulpturen und dem Standort.


 Themenweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 2.08 km
  • Zeit: 0.9 Stunden
  • Startpunkt:
    Ortsmitte
  • Aufstieg: 246 m
  • Abstieg: 34 m
  • Niedrigster Punkt: 839 m
  • Höchster Punkt: 1056 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Starten Sie vom Ortszentrum aus in Richtung Bäckerei Bauer. Nach der Bäckerei Bauer biegen Sie rechts ab und überqueren die kleine Brücke. Folgen Sie dem Weg nach links bei der Eisstockbahn vorbei und durchqueren Sie die kleine Siedlung vom Neubau. Unterhalb vom Gasthof Scherer führt Sie ein schmaler Weg über eine Brücke bis zur Straße. An der Straße biegen sie rechts ab und wandern stetig bergauf bis zum Gasthof Paussbauer. Entlang der Straße zum Gasthof Paussbauer befindet sich die Paussenberg Galerie.


Asphaltstraße.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Gutes Schuhwerk, vielleicht Regenschutz, etwas zum Trinken.
  • Anreise: Hochkönigbundesstraße B164
  • Quelle: Hochkönig Tourismus GmbH
  • Autor: Hochkönig Tourismus GmbH

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz gegenüber der Feuerwehr.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Wanderbus (Saisonbetrieb von Juni bis mitte Oktober), Linienbus Bischofshofen – Mühlbach

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen