Impressionen des Wanderwegs



Schöne Wanderung zu einem wunderschönen Ausblickspunkt


 Themenweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 8.88 km
  • Zeit: 4 Stunden
  • Startpunkt:
    Liebenaualm
  • Aufstieg: 487 m
  • Abstieg: 476 m
  • Niedrigster Punkt: 1270 m
  • Höchster Punkt: 1749 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Sagengestalt Kollmannseggloder

Kollmannsegg, das war der bedeutendste Erzplatz im Dientner Tale. Hier liegt ein Erzstock aus Spatenstein, wo das meiste Eisen gewonnen wurde.
Auf der Höhe des Kollmannseggs, auf dem Dientner Erzberge, stand einst der Kollmannseggloder. Das war eine Holzfigur mit eisernem Helm und einer riesigen Tabakpfeife in der Hand. Nach Beendigung des Handels wurde er umgeschnitten und abgetragen.


Beginnend bei der Liebenaualm über die Zachhofalm zur Wastlhöhe. Von dort wandert man über das Sunnhüttl zur Tiergartenalm. Weiter geht es in Richtung Dientalm zum Dientner Sattel (3,5 Std.)

 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Festes Schuhwerk und gute Wanderausrüstung

  • Anreise: bei der Zachhofalmbahn welche nur im Winter in Betrieb befindet sich der Einstieg der Tour bei der Liebenaualm
  • Geheimtipp:

    Hightlight ist der schöne Logenplatz bei der Wastlhöhe

  • Quelle: Hochkönig Tourismus GmbH
  • Autor: Gerhard Ottino

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Liftparkplatz Zachhof
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Wanderbus

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Am markierten Weg bleiben


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen