Impressionen des Wanderwegs



Romantik, Kultur und Ruhe - diese Winterrundwanderung macht es möglich!


 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 5.77 km
  • Zeit: 2 Stunden
  • Startpunkt:
    Flachau-Reitdorf Gemeindeamt
  • Aufstieg: 112 m
  • Abstieg: 112 m
  • Niedrigster Punkt: 867 m
  • Höchster Punkt: 974 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Diese Tour zum Schloss Höch ist eine romantische, ruhige und familienfreundliche Winterwanderung in den Radstädtern Tauern. Vorbei am schönen Schloss Höch schlendern Sie ruhig durch die idyllische Winterlandschaft. Abseits vom Trubel der Pisten und dem Verkehrslärm können Sie auf dieser Tour die Ruhe genießen.


Gemeindeamt im Flachauer Ortsteil Reitdorf - entlang des Rad- und Winterwanderweges Richtung Wagrain - rechts einbiegen beim Sägewerk Schnell - zum Teil entlang der Langlaufloipe bis zum "Schloss Höch" - vorbei am Badesee Reitdorf und wieder zurück zum Ausgangspunkt - Gemeindeamt Flachau


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    sehr gutes, rutschfestes Schuhwerk

  • Anreise:

    Der Einstieg zum Winterrundweg Schloss Höch ist im Ortsteil Reitdorf beim Gemeindeamt.

  • Geheimtipp:

    Bei der Tourismusinfo Flachau erhalten Sie eine Wanderkarte mit Informationen zu dieser Tour.

  • Quelle: Tourismusverband Flachau
  • Autor: Flachau Tourismus

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Badesee Reitdorf oder beim Gemeindeamt

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    öffentlicher Postbus oder Skibus bis Flachau/Reitdorf Gemeindeamt

    Infos zu den Buszeiten: www.salzburg-verkehr.at


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen