Impressionen des Wanderwegs



Leichte bis mittelschwere Skitour mit 3 möglichen Zielpunkten und Abfahrt auf den Pisten. 


 Skitour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 4.57 km
  • Zeit: 2.1 Stunden
  • Startpunkt:
    Parkplatz monte popolo
  • Aufstieg: 776 m
  • Abstieg: 38 m
  • Niedrigster Punkt: 858 m
  • Höchster Punkt: 1595 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Beim Übungslift „Topolino I" startet die Tour bei der Informationstafel für Skitourengeher. Von hier aus erfolgt der Aufstieg rechts vom Übungslift über ein flaches Wiesenstück hin zum Waldrand. Unterhalb der Wildbachverbauung verläuft die Route nach rechts, entlang des Wanderweges in den Wald. Die Spur führt entlang des Pöttlergrabens ansteigend durch den Wald bis man auf die Forststraße gelangt, welche im Winter als Skiweg präpariert wird.

Varianten führen zur Moosalm und zur Reitlehenalm.

 


Beim Übungslift "Topolino1" startet die Tour bei der Info-Tafel für Tourengeher. Es beginn mit dem Aufstieg über eine Wiese neben dem Lift bis zum Waldrand. Danach verläuft die Route rechts entlang des Wanderweges in den Wald. Die Spur führt entlang des Pöttlergraben ansteigend bis zum Skiweg auf die Forststraße auf der es dann entweder bis zur Abzweigung Moosalm (unter Sessellift), oder auf der Forststraße weiter bis zur nächsten Abzweigung nach rechts Richtung Reitlehenalm. Die Route bis zur Bergstation monte popolo führt bei dieser Abzweigung geradeaus weiter auf der Forststrasse, nach ca. 700m führt die Spur rechts in ein Waldstück. Es folgt ein Anstieg von ca. 400m über eine freie Fläche bis zum nächsten Forstweg. Auf diesem geht es kurz weiter - nach ca. 50 Meter zweigen wir rechts ab. Die Route führt weiter über ein flaches Wiesenstück, und verläuft dann stetig ansteigend durch den Wald wobei 3mal eine Forststrasse überquert wird, und bei der Fischbacher-Zeitmessstrecke nahe der Lift-Bergstation monte popolo endet. 

 

 


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Anreise:

    Von der A10 Tauernautobahn die Ausfahrt Nr. 60 nach Eben nehmen.
    Durch den Ort in Richtung Altenmarkt fahren. Nach dem Bahnübergang befindet sich die monte popolo Talstation auf der linken Seite.

  • Die Skitourenroute ist beschildert. Die Abfahrt findet auf der Piste des Skigebietes monte popolo statt.  

    Eine Skitourenkarte ist im Tourismusverband Eben sowie bei der Liftkassa gratis erhältlich!

    Einkehrmöglichkeiten bei der Moosalm und Reitlehenalm

  • Quelle: Tourismusverband Eben
  • Autor: Tourismusverband Eben

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Großer, kostenloster Liftparkplatz an der Talstation monte popolo.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Direkt an der monte popolo Talstation hält der Skibus und der Postbus der Linien 511, 521 und 270. Der Bahnhof Eben im Pongau ist ca. 10 Gehminuten von der Talstation entfernt.

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Die Abfahrt auf der Piste ist bis 17:00 Uhr möglich, danach ist die Piste aus Sicherheitsgründen gesperrt! (Seilpräparierung)


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen