Impressionen des Wanderwegs



Erlebnisreiche und idyllische Wanderung mit vielen Informationen zum Thema Wald, schöne Aussicht.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 6.18 km
  • Zeit: 2.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Maria Alm Bergstation vom Dorfjet
  • Aufstieg: 200 m
  • Abstieg: 500 m
  • Niedrigster Punkt: 799 m
  • Höchster Punkt: 1186 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Leichte Wanderung. Bergfahrt mit dem Dorfjet (Gondel), gemütlich über Wald- und Wiesenwege ins Tal. Einkehrmöglichkeit im Gasthof Jufen und in der Postalm .

 


Bergfahrt mit dem Dorfj@t Sessellift. Von der Bergstation wandern wir am Walderlebnisweg Nr. 401A/26a etwas oberhalb vorbei an der Grammleralm zur Jufenalm am Jufensattel. Über Weg Nr. 26 kehren wir nach Maria Alm zurück. Als Variante kann man auch den Weg 25 bei gleicher Gehzeit nach Maria Alm nehmen.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:  

    Gute, feste Wanderschuhe, Kopfbedeckung, Sonnenschutz und Sonnenbrille, Regenschutz, Getränke und kleine Jause, notwendige Medikamente.

  • Anreise: Über Lofer oder Zell am See erreichen Sie auf der B311 Saalfelden. Von Saalfelden nehmen Sie die Hochkönig Bundesstraße B164 bis Sie nach ca. 6 km und ca. 10 Minuten Maria Alm, bleiben Sie auf der Bundesstraße bis Sie den Ortsteil Unterberg (Rechte Seite) errreichen.
  • www.waldseilgarten-natrun.at

    www.bogensportschule-no1.at

  • Geheimtipp: Waldhochseilgarten an der Bergstation Natrun.

    Werfen Sie einen Blick auf die Schautafeln vom Walderlebnisweg.

    3D-Bogenparcour beim Gasthof Jufen.

    Beachten Sie die Öffnungszeiten der Gondel.

  • Quelle: Hochkönig Tourismus GmbH
  • Autor: Stephanie Schuster

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    In Maria Alm finden Sie direkt bei der Ortseinfahrt einen großen Parkplatz, im Ortszentrum gibt es bei der Kirche und bei der Talstation vom Dorfjetz begrenzte Parkmöglichkeit.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Mit dem Zug bis Saalfelden, dann mit dem Postbus Nr. 620 bis Maria Alm Unterberg.

    www.oebb.at

    www.postbus.at


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen