Impressionen des Wanderwegs



Schöne Wanderung zur Dürnsteinalm auf ca. 1.400 m.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 12.25 km
  • Zeit: 5 Stunden
  • Startpunkt:
    Stuhlfelden Scheelit-Schottergrube
  • Aufstieg: 691 m
  • Abstieg: 691 m
  • Niedrigster Punkt: 780 m
  • Höchster Punkt: 1471 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Erkunden Sie die wunderschöne Almenlandschaft am Scheibelberg und genießen Sie den fantastischen Ausblick auf das Stubachtal und die Gletscherwelt rund um den Weißsee. Das Stubachtal gilt als eines der schönsten und vielfältigsten Tauerntäler.


Wandern Sie rechts neben dem Startpunkt des Bogenparcours den Wanderweg mit der Nr. 531 entlang. Zuerst führt dieser durch den Bogenparcours durch, aber nach einiger Zeit mündet der Weg auf eine Schotterstraße. Verlassen Sie dann den Weg mit der Nr. 531 und wandern Sie Richtung Ebenwaldalm, Lambachaste und in weiterer Folge zur Dürnsteinalm.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Knöchelhohe Bergschuhe, wetterfeste Bekleidung, ausreichend Trinkwasser, Jause, Wanderkarte erforderlich.

  • Anreise:

    Von Mittersill kommend fahren Sie nach Stuhlfelden und biegen direkt gegenüber vom Gasthof Flatscher rechts ein und fahren Richtung  Wilhelmdorf in Stuhlfelden. Nach der Salzachbrücke zweigt die Asphaltstrasse links ab. Fahren Sie der Straße entlang bis Sie zum Waldrand gelangen. Parken Sie ihr Auto, denn hier startet ihre Tour.  

  • Mittersill Plus GmbH, Stadtplatz 1, 5730 Mittersill

    welcome@mittersill.info, www.mittersill.info

     

  • Geheimtipp:

    Auf der Dürnsteinalm gibt es keine regelmäßigen Öffnungszeiten. Für Gruppen- und Reservierungsanfragen für Übernachtungen wenden Sie sich bitte an Theresia Bacher +43 (0) 6562 5118 oder anfrage@schwaigerlehen.at

  • Quelle: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH
  • Autor: Christine Reichholf

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Direkt beim 3D Bogenparcours sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden.

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Die Region Mittersill-Hollersbach- Stuhlfelden ist durch die Pinzgauer Lokalbahn und ÖBB- Busse sehr gut erreichbar.


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Ein Grundmaß an Trittsicherheit erforderlich.


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen