Impressionen des Wanderwegs



Wandern Sie auf einen der höchsten Grasberge Europas, den Gaisstein mit 2.363 m.

 

 


 Mountain Hike
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 5.7 km
  • Zeit: 4.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Bürglhütte Stuhlfelden
  • Aufstieg: 667 m
  • Abstieg: 667 m
  • Niedrigster Punkt: 1695 m
  • Höchster Punkt: 2362 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Von dort haben Sie einen traumhaften Weitblick auf die 266 Dreitausender des Nationalparks Hohe Tauern und auf die angrenzende Gipfelwelt der Kitzbüheler Alpen.

 


Wandern Sie ausgehend von der Bürglhütte Stuhlfelden - stetig ansteigend über einen Wanderweg - danach rechts abzweigen - weiter - danach links abzweigen - bis zum Gipfel des Gaissteins. Bitte beachten Sie, dass es sich um einen der höchsten Grasberge der Region handelt. Beim Auf- und Abstieg ist ein Maß an alpinen Fähigkeiten notwendig, da gerade im Gipfelbereich Absturzgefahr besteht.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Knöchelhohe Bergschuhe, wetterfeste Bekleidung, Wanderkarte, ausreichend Trinkwasser & Jause, Mobiltelefon sind erforderlich.

  • Anreise:

    Fahren Sie ins Stuhlfeldner Ortszentrum - vorbei an der Gemeinde Stuhlfelden - rechts abbiegen und vorbei beim Gasthof Schlösslstube- immer gerade aus der Straße entlang - Richtung Bürglhütte - weiter auf der Asphaltstraße bergauf - rechts abzweigen Richtung Bürglhütte - vorbei an der Kapelle Saueck - weiter bis zur Bürglhütte Stuhlfelden auf 1.700m

  • Mittersill Plus GmbH, Stadtplatz 1, 5730 Mittersill, Tel. +43(0) 6562 4292, Fax. +43(0) 6562 5007

    welcome@mittersill.info, www.mittersill.info

     

  • Geheimtipp:

    Einkehrschwung auf der Bürglhütte

  • Quelle: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH
  • Autor: Christine Reichholf

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Im Bereich der Bürglhütte sind ausreichend Parkplätze vorhanden.

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Die Region Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden ist durch die Pinzgauer Lokalbahn und die ÖBB- Busse sehr gut erreichbar.


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Ein Grundmaß an Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind erforderlich.


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen