Impressionen des Wanderwegs



Vom Gipfelkreuz haben Sie einen herrlichen Rundblick auf Bischofsmütze, Hochkesselkopf, Torstein, Rötelstein und Hochkönig.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 9.34 km
  • Zeit: 5 Stunden
  • Startpunkt:
    Oberhofalm
  • Aufstieg: 773 m
  • Abstieg: 773 m
  • Niedrigster Punkt: 1258 m
  • Höchster Punkt: 1950 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Von der Oberhofalm führt ein steiler Serpentinenweg durch Fichtenwald zum Rinderfeld, eine wunderschöne Almlandschaft. Am Rinderfeld geht es fast immer auf gleicher Höhe bleibend Richtung Sulzenschneid und man überquerrt dabei die Quelle der Warmen Mandling. Kurz vor der Sulzenschneid führt der Steig zwischen Latschen durch, nochmals steil bergauf. Vom Gipfelkreuz haben Sie einen herrlichen Rundblick auf Bischofsmütze, Hochkesselkopf, Torstein, Rötelstein und Hochkönig. Anschließend steigt man über den Sulzenhals ab zu den Sulzenalmen (Wallehen- und Krahlehenhütte bewirtschaftet). Von den Sulzenalmen kommt man nach ca. 1 Std. retour zur Oberhofalm.



Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Quelle: Tourismusverband Filzmoos
  • Autor: Christine Schober

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 47 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen