Impressionen des Wanderwegs



Aussichtsreiche Bergtour auf den markantesten Berg des Tales.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 15.5 km
  • Zeit: 6 Stunden
  • Startpunkt:
    Lindlingalm Talschluss Hinterglemm
  • Aufstieg: 1040 m
  • Abstieg: 1037 m
  • Niedrigster Punkt: 1160 m
  • Höchster Punkt: 2095 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Von der Lindlingalm über den gut markierten Weg vorbei an der Ossmannalm zum Saaljoch. Der Direktanstieg zum Gipfel ist trittsicheren und schwindelfreien Bergwanderern vorbehalten.

Nach der Gipfelüberschreitung steigt man ab zum Tor und weiter über die Pfandebenalm zur Lindlingalm.

 

 

 


Mit dem Talschlusszug zur Lindlingalm, danach vorbei an der Ossmannalm bis zum Graben bei der Mittersaal.

Ab hier den Wanderweg der Beschilderung folgen bergauf bis zum Saaljoch.

Die Besteigung des Tristkogels kann entweder über den Direktanstieg, bei dem aber etwas Trittsicherheit erforderlich ist

oder aber den Normalweg erfolgen.

Nun kann man entweder über die Pfandeben gleich absteigen oder weiterwandern zum Hochtorsee und Gamshag.

Für den Abstieg kann man aber auch den Weg über den Mittagskogel zur Schusterscharte und weiter zur Lindlingalm wählen.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Bergschuhe, Regenbekleidung, Sonnenschutz

    Genügend Proviant, da die Toralm nicht immer geöffnet hat.

  • Anreise: Ab Maishofen ca. 18 km entlang der L111 bis nach Hinterglemm. In Hinterglemm durch den Tunnel und ca. 4 km weiter bis nach Lengau.

    Fußmarsch von Lengau bis zur Lindlingalm ca. 30 Minuten, oder Auffahrt mit dem Talschluss Bummelzug.

  • Von Lengau zur Lindlingalm und auch zurück könnte man während der Betriebszeiten auch den Talschlusszug benutzen.
  • Geheimtipp: Diese Tour kann man mit dem Besuch des malerisch gelegenen Hochtorsees erweitern.
  • Quelle: Saalbach Hinterglemm
  • Autor: Barbara Spanring

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Kostenlose Parkmöglichkeiten ca. 200 m nach dem Hotel Lengauerhof
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Postbus – täglich von 07.00 – 19.00 Uhr

    http://www.postbus.at/de/Fahrplanauskunft/index.jsp


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Der Direktanstieg zum Tristkogel erfordert etwas Trittsicherheit.


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen