Impressionen des Wanderwegs



Der Umbichl Rundweg ist etwas für gemütliche aber auch motivierte Wanderer.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 8.79 km
  • Zeit: 3.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Salzachbrücke - Stubachstraße
  • Aufstieg: 234 m
  • Abstieg: 234 m
  • Niedrigster Punkt: 770 m
  • Höchster Punkt: 1000 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Der Umbichl Rundweg führt Sie über abwechslungsreiches Gelände durch die atemberaubende Natur.


Umbichlweg Uttendorf – Richtung Stubachtal – über Salzachbrücke – geradeaus weiter – bei der Kehre links – Mooserbauer – weiter durch den Wald bis Abzweigung Umbichl – Weg Nr. 13 bis Umbichltor – links ab den Zaun entlang – alter Umbichlweg nach Hauptmannsdorf.

Von hier über Teglbauer zum Weg Nr. 2 – zurück nach Uttendorf.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Wanderschuhe mit Profilsohle, Wanderbekleidung;

  • Anreise:

    Mit dem Auto fahren Sie auf der B168 (Hauptstraße) nach Uttendorf - beim Kreisverkehr nehmen Sie die dritte Ausfahrt Richtung Stubachtal.

  • Öffentliche Verkehrsmittel:

    Mit dem Öbb Bus (Bus 670) kommen Sie direkt in den Ort, da der Ausgangspunkt der Wanderung  aber ehr am Ortsende ist empfehle ich Ihnen mit dem Zug (R 3310)  zu fahren und in Uttendorf-Stubachtal auszusteigen. In Uttendorf angekommen überqueren Sie den den Bahnsteig und gehen in richtung Stubachtal, 2 Minuten der Straße folgen und schon sind Sie am Ausgangspunkt der Wanderung - der Salzachbrücke.

  • Geheimtipp:

    Verbinden Sie das Sportliche mit dem Kulturellen und besuchen Sie am Rückweg die Schwarzenbach KIrche.

  • Quelle: Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH
  • Autor: Lisa Loferer

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Bei der Zughaltestelle Uttendorf-Stubachtal bzw. beim Bauhof gibt es gratis Parkmöglichkeiten.


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen