Impressionen des Wanderwegs



Bei dieser Wanderung überquert man das Kalkmassiv Steinerne Meer und erreicht nach 30 km den Königsee in Berchtesgaden.


 Pilgerweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 23.48 km
  • Zeit: 10 Stunden
  • Startpunkt:
    Tourismusverband Maria Alm
  • Aufstieg: 1400 m
  • Abstieg: 1400 m
  • Niedrigster Punkt: 598 m
  • Höchster Punkt: 2199 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Wir starten direkt im Orstzentrum von Maria Alm, vorbei am Gasthof Niederreiter, durch den Grießbachwinkl bis zur Sandten. Bis hierher kann man auch mit dem Auto fahren. Wir wandern weiter den Schotterweg zur Seilbahnstation. Der alpine Steig beginnt (Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich). Nach ca. 4 Stunden erreicht man das Riemannhaus. Wir queren das Kalkplateau. Wir erreichen das Kärlingerhaus, die Saugasse und dann den Königsee. Rückfahrtsmöglichkeiten mit dem Postbus, Nächtigung Möglichkeiten am Riemannhaus und Kärlingerhaus. Einkehrmöglichkeiten haben wir im Riemannhaus und Kärlingerhaus.


Wir starten die Wanderung (ca. 30 km) beim Tourismusverband Maria Alm. Vorbei am Gasthof Niederreiter folgen wir dem Weg Nr. 401A durch den Grießbachwinkl bis zur sogenannten Sandten. Bis hierher kann man auch mit dem Auto oder dem Taxi fahren, Zeitersparnis ca. 1 Stunde. Dann gehen wir den Schotterweg weiter bis zur Materialseilbahnstation. Hier beginnt nun der alpine Steig, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit und alpine Erfahrung sind erforderlich. Nach 4 Stunden erreichen wir das Riemannhaus - hier haben wir die Möglichkeit für die Überquerung vom Kalkplateau nochmals die Trinkreserven zu besorgen. Weiter führt der Weg nun über das Steinerne Meer zum Kärlingerhaus mit Einkehrmöglichkeit. Nach einem kurzen Anstieg geht es der Saugasse entlang nach St. Bartholomä zum Königsee. Rückfahrtsmöglichkeiten mit dem Postbus, Nächtigung Möglichkeiten am Riemannhaus und Kärlingerhaus. Einkehrmöglichkeiten hat man am Riemannhaus und Kärlingerhaus. Erlebnispunkte Hochplateau des Steinerne Meer, Königsee.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Knöchelhohe Wanderschuhe, Kopfbedeckung, Sonnenschutz und Sonnenbrille, Regenschutz, Getränke und Jause, notwendige Medikamente. Ausdauer und gute Kondition sind erforderlich.

  • Regionalbus 846 Berchtesgaden - Hintersee

    ALMErlebnisBUS

     

  • Quelle: Hochkönig Tourismus GmbH
  • Autor: Thomas Waldhuber

Anreisemöglichkeiten


    Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



    Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


     Genug zum Trinken mitnehmen!


    Katalog bestellen

    Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

    • 45 Wanderregionen
    • Elementare Naturerlebnisse
    • Tourentipps
    • Wanderangebote
    • Wandergastgeber
    • und viel mehr!
    Jetzt bestellen