Beim Wandern  in Mühlbach führt jeder Schritt in die Natur. Saubere Bergluft, hoch aufragende Felsen, idyllische Almen, frische Wiesen und sagenhafte Ausblicke in die Bergwelt – das ist Balsam für die Seele.
Das Wegenetz ist bestens ausgeschildert und ausgezeichnet mit dem Österreichischen Wandergütesiegel.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 2.7 km
  • Zeit: 1.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Bushaltestelle Kopphütte
  • Aufstieg: 200 m
  • Abstieg: 200 m
  • Niedrigster Punkt: 1249 m
  • Höchster Punkt: 1495 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Von der Mandlwandstraße, Bushaltestelle Kopphütte (Parkmöglichkeit) bis zur Sporthalle über die rechte obere Brücke Nr.86 auf dem Waldweg bis zur kleinen Siedlung, auf der Schotterstraße vorbei an der Lettenalm und in leichtem Anstieg bis zur Riedingalm. Von der Riedingalm geht es weiter bis zu den wunderschönen Riedinger Wasserfällen.

Variante: Von der Mandelwandstraße, Bushaltestelle Kopphütte (Parkmöglichkeit) bis zum Bach und links weiter auf der Straße. Dieser folgend bei der nächsten Weggabelung nach oben, vorbei an der kleinen Siedlung und der Lettenalm und in leichtem Anstieg bis zur Riedingalm und weiter zu den Wasserfällen im Riedingtal.

 

Einkehrmöglichkeiten: Riedingalm


Zufahrtsstrasse und Almenweg.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Gutes Schuhwerk, vielleicht Regenschutz, etwas zum Trinken.
  • Anreise: Hochönigbundesstraße B164, über die Mandlwandstrasse Richtung Arthurhaus.
  • Quelle: Hochkönig Tourismus GmbH
  • Autor: Hochkönig Tourismus GmbH

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz bei der Bushaltestelle Kopphütte
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Wanderbus (Saisonbetrieb von Juni bis mitte Oktober)
    • Haltestelle Kopphütte

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Es ist mit glatten bzw. rutschigen Stellen zu rechnen.


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen