Impressionen des Wanderwegs



Idyllische, aussichtsreiche Rundwanderung entlang der Urslau bis zu den Triefen, hinauf zur Poschalm und weiter zur Kräuteralm Mußbachalm.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 8.38 km
  • Zeit: 2.8 Stunden
  • Startpunkt:
    Hinterthal
  • Aufstieg: 400 m
  • Abstieg: 397 m
  • Niedrigster Punkt: 1011 m
  • Höchster Punkt: 1371 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Start bei der Kirche Hinterthal. Zuerst links entlang der Urslau zu den Triefen, Aufstieg zur Poschalm mit höchstem Punkt. Abstieg zuerst auf einem Waldweg, danach auf einem Schotterweg bis zur Mußbachalm. Von hier führt Sie ein Schotterweg bis zur Kirche von Hinterthal.

 

 

 

 

 


Was gibt es an einem warmen Sommertag Erfrischenderes als das mächtige Rauschen eines Wasserfalls? Auf zu den Triefen Wasserfällen in Hinterthal. Starten Sie Ihre Wanderung beim Parkplatz Hinterthal Kirche, überqueren Sie die Brücke und halten Sie sich auf Weg Nr. 415 immer links von der Urslau. Nach ca. 30 Minuten steht man auch schon unmittelbar davor - vor den wahrlich beeindruckenden Triefen Wasserfällen.  Nach einer kurzen Rast geht es weiter Richtung Poschalm und Mußbachalm. Folgen Sie zuerst der Weg Nr. 415 bis Sie nach ein paar Gehminuten links eine Gabelung sehen. Überqueren Sie die Holzbrücke und halten Sie sich auf Weg Nr. 431 welcher Sie stetig bergauf zur Poschalm (unbewirtschaftet) führt. Hier haben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegende Bergwelt. Weiter geht es einen schmalen Waldpfad (Weg Nr. 436) und anschließend auf einer Schotterstraße zur Kräuteralm Mußbachalm. Nach einer Stärkung folgen Sie ganz gemütlich Weg Nr. 401a Richtung Hinterthal.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Gute, feste Wanderschuhe, Kopfbedeckung, Sonnenschutz und Sonnenbrille, Regenschutz, Getränke und kleine Jause, notwendige Medikamente.
  • Anreise: Über Lofer oder Zell am See erreichen Sie auf der B311 Saalfelden. Von Saalfelden nehmen Sie die Hochkönig Bundesstraße B164 bis Sie nach ca. 6 km und ca. 10 Minuten Maria Alm erreichen. Sie bleiben Sie auf der Bundesstraße bis Sie nach Hinterthal kommen. 
  • Hochkönig Tourismus GmbH

    Am Gemeindeplatz 7

    5761 Maria Alm

    +43 6584 20388

    www.hochkoenig.at

  • Geheimtipp:
    • Selbstgebackenes Bauerbrot
    • Almfrühstück auf Anfrage
    • Naturdenkmal Triefen - ein besonderer Wasserfall.
  • Quelle: Hochkönig Tourismus GmbH
  • Autor: Hochkönig Tourismus GmbH

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz: Ortsmitte Hinterthal und bei der Talstation der Hochmaisbahn.
  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Mit dem Zug bis Saalfelden, dann mit dem Postbus Nr. 620 bis Maria Alm/Hinterthal oder mit dem Wanderbus von Maria Alm nach Hinterthal. Ortszentrum.

    www.oebb.at

    www.hochkoenig.at/wanderbus 


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen