Genießen Sie Natur und Kulinarik rund um Russbach. Romantische Almen, herrliche Aussichtsplätze und einzigartige Ausflugsziele erwarten Sie rund um unser idyllisches Dorf. Lassen Sie sich mit bestem Almkäse und lokalen Schmankerln verwöhnen. In Russbach vereinen sich gemütliche Wanderungen über aussichtsreiche Wege mit dem Genuss regionaler Produkte.

Norbert HöllObmann Tourismusverband Russbach

Russbach, das "Salzburger Dorf", liegt abseits der großen Touristenströme. Ein friedliches Dörfchen inmitten von Bergen und herrlichen Almen.


...das erwartet Sie



Eine Wanderung auf der Suche nach Genuss

Oft ist unser Alltag laut und unerträglich. Nicht so in Russbach. Hier gibt die Natur den Ton an. Erleben Sie eine besondere Woche zwischen rauschenden Bächen und sanfter Bergkulisse. Kulinarische Erlebnisse und vielfältige Naturschauplätze runden die Genussreise ab. Begleitet werden Sie stets vom Bergpanorama des Hohen Dachsteins.

Tennengauer Almkäse © Tennengau.com

Russbach © TVB Russbach

Prolog

Dem Alltagsstress entgehen, zur Ruhe kommen, seine Umwelt genießen. Um richtig anzukommen lassen Sie die Umgebung um sich wirken und genießen Sie den imposanten Blick zum Gamsfeld. Nirgend geht das besser als im beschaulichen Dorf Russbach.

Gradieranlage © TVB Russbach

Episode 1

Unsere Reise beginnt Russbacher Wasserpark, speziell in der Gradieranlage. Hier rieselt Sole über heimische Latschen von den Almen. Der feine Sprühnebel wirkt besonders gut auf die Atemwege und hilft bei Atemwegserkrankungen, wie Asthma.

Tennengauer Almkäse © Tennengau.com

Episode 2

Die Wanderung bringt unseren Kreislauf in Schwung, die frische Luft stärkt unsere Abwehrkräfte. Die frischen natürlichen Almkräuter im Käse schmecken nicht nur hervorragend sondern wirken präventiv auf den Verdauungstrakt und das ganz natürlich.

Dachserfall © TVB Abtenau

Episode 3

Unsere Genusswanderungen bringen uns als nächstes nach Abtenau. Genauer gesagt zum tosenden Dachsterfall. Der Kraftplatz schärft die Sinne und wirkt wohltuend auf die Atemwege. In Abtenau finden wir auch eine ganz besonder Heilquelle. Eine Natrium-Calcium-Chlorid-Sulfat-Mineralquelle um genau zu sein. Das Wasser wird bei Trinkkuren verwendet und wirkt sich besonders positiv auf das Immunsystem aus.

Alpengarten © TVB Russbach

Episode 4

Heute erwartet uns ein weiteres Highlight unserer Reise – Der Alpenblumengarten am Horn. Der Alpenblumengarten am Hornspitz hat sich zur Aufgabe gemacht, ausschließlich Alpenpflanzen der Umgebung zwischen Gamsfeld und Dachstein dem interessierten Wanderer und Pflanzenfreund zur Kenntnis zu bringen. Es sind sowohl heimische Giftpflanzen, „Allerweltspflanzen“ oder Pflanzen mit Heilwirkung und Bedeutung in der Volksmedizin, als auch eher seltene und geschützte Arten zu beobachten. Die Namenstäfelchen informieren auch über Häufigkeit, Schutzstatus ökologische Bedeutung und Anwendung der Pflanzen.

Individuelle Abreise

Schlüsselleistung:
  • - 5 Übernachtungen in der gewählten Kategorie
  • - Kasroas - Geführte Wanderung zu einer Käsealm mit Verkostung
  • - täglich Berg- u. Talfahrt mit der Russbacher Hornbahn
  • - Kostenloser Eintritt in den Russbacher Wasserpark
Kulinarik & Wandern in Russbach
  • 0

6 Tage, 5 Nächte
ab € 172

6 Tage, von 14. Juni 2019 bis 28. September 2019
Information und Buchung

Preis pro Person:

Pension  Frühstück  ab 172 €
Hotel (3 Sterne)  Halbpension  ab 304 €



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen