Spielen im WaldHüpfkästchenHüpfen macht gute Laune!

Früher haben die Kinder dieses Spiel im Hof, auf den Straßen und am Schulhof gespielt. Du kannst es während du draußen unterwegs bist natürlich auch spielen. Hüpfen bringt immer gute Laune und Bewegung und je mehr mitspielen desto besser!

Das brauchst du zum Spielen:
- Stein oder Zapfen zum Werfen
- Hüpffelder

Spielregeln

1
Such dir eine schöne freie Fläche
und male 10 Hüpfkästchen.
2
Immer abwechselnd ein Kästchen
und zwei darüber und nummerieren.
3
Ein Kästchen ein Fuß,
zwei Kästchen beide Füße.
4
Wirf den Stein in ein Kästchen,
durchhüpfen, Stein aufheben, umdrehen und zurück.
©shutterstock_hüpfkästchen

Tipp:

Die Hüpfkästchen kannst du mit einem Ast in den Waldboden kratzen oder legen. Durchnummerieren oder immer eine bestimmte Anzahl an Naturmaterialien in das jeweilige Kästchen legen. (1 - ein Stein, 2 - zwei Steine usw.).


Wo kann ich spielen? Unsere Sammlung an Spielräumen für dich


Du willst noch mehrere Spiele? Ein paar Spiele für dich