Impressionen



Mit dem Bau wurde 1790 begonnen, 1791 war er soweit fertiggestellt, dass Portatile und Altar aus der alten Ulrichskirche übertragen werden konnten. Gleichzeitig scheint auch die Übertragung der Glocke von 1500 aus der alten Kirche stattgefunden zu haben.
Im Verlauf des 19. Jahrhunderts wurden für die Kirche u.a. angekauft: verschiedene Heiligenbilder, ein Beichtstuhl, ein Hochaltar im romantischen Stil, eine Orgel mit sechs Registern.
Eine umfassende Renovierung des Kircheninnenraumes konnte 1975/76 durchgeführt werden. Dabei erhielt die Kirche einen neuen Bretterboden, die Decke wurde mit Holz verkleidet, Orgelempore und Kirchenbänke wurden erneuert, Altäre und Kanzel einer gründlichen Restaurierung unterzogen.


Erreichbarkeit

mit einem KFZ, öffentlich, zu Fuß

Anbieter:

Zum Anbieter

Attraktionen
Preise & Öffnungszeiten
  • Öffnungszeiten
    ganzjährig

Inspirationsbroschüre bestellen

Bestellen Sie kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" in gedruckter Form

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen