1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage - Ihre Wünsche
Optional: Erzhält uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Das Schilcherland im Südwesten der Steiermark liegt eingebettet zwischen der Koralpe und dem Kamm der Radlalm, der Staatsgrenze zu Slowenien und umfasst den gesamten Bezirk Deutschlandsberg. Es ist von einem einzigartigen landschaftlichen Reichtum geprägt und bietet unzählige Möglichkeiten zu genussvoller Bewegung in intakter, unverfälschter Natur. Die Region gilt als Geheimtipp fernab des Massentourismus. Ganz nach dem Motto „von der Koralm zum Wein“ können der Koralm-Kristall-Trail, unzählige Wander-Themenwege und auch die Weinberge im Tal erkundet werden.
Zur Webseite der Region

Die südliche Lage, die tief in die waldreiche Landschaft eingeprägten Bäche, die Bergstraße, der fjordartige Stausee und die Baukultur verzaubern.
BR Hubert Koller, MALetzter Bgm. des Wanderdorfes als eigenständige Gemeinde.

Impressionen aus der WanderregionBilder, Videos und noch mehr



Wild Wandern FeistritzbachGemeinde Soboth
Elementares Naturerlebnis

Wild Wandern Soboth

Die Wild Wanderung spielt sich am Feistritzbach ab. Man fährt bis zur Einstiegstelle und wandert dann den Bach entlang bis zur Ausstiegsstelle. Landmarks helfen bei der Orientierung. Ein markierter Wanderweg...

zum Angebot

Wanderbare Vielfalt - von der Koralm zum Wein Wir haben für Sie besondere Wanderangebote zusammengestellt



Über die Region


h_logo
Hauptplatz 34
8530, Deutschlandsberg

Bundesland: Steiermark
Wandergebiete: Koralpe, Weinebene
Anreisemöglichkeiten

Impressionen aus der Region
Newsletter

email

Melden Sie sich jetzt zum Newsletter der Region Schilcherland Steiermark an! Erhalten Sie die aktuellsten Informationen und besten Angebote.



Wege in dieser Region Wir empfehlen diese 4 besonderen Wege

Wanderweg, © Österreichs Wanderdörfer, Karmen Nahberger


Services und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • 5 Schutzhütten geöffnet von Juni bis September
  • 3 Berggasthöfe geöffnet von Jänner bis Dezember
  • 1 Bewirtschaftete Almen geöffnet von Mai bis September
  • Ausrüstungsverleih, Wanderführer, geführte Wanderungen, Wanderbus bei Nächtigung durch den Gastgeber bzw. bei geführten Wanderungen
  • Link zum Wanderbus-Unternehmen
  • Link zum E-Bike Verleih

Anreise

  • Bahn: Wies-Eibiswald
    Nächstgelegenes Dorfzentrum: Wies
  • Entfernung zum Bahnhof: 500 m
  • Flughafen: Graz, Klagenfurt

Ein aktueller Blick in die Region Alle Social Media Kanäle



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen

Vielen Dank!
Sie erhalten noch eine Email zur Bestätigung des Newsletters.

Jetzt zum Newsletter anmelden

Ihre Vorteile

  • Informationen aus 45 Wanderregionen
  • Erhalten Sie aktuelle Wanderangebote
  • Tipps von unseren Wanderexperten
  • Inspirierende Wandergeschichten
  • Gewinnspiele