1 Wann wollen Sie anreisen?
Anreise*
Abreise*
2 Meine Anfrage
Vorname*
Nachname*

Email Adresse*

Anfrage – Ihre Wünsche – Was können wir für Sie tun?
Optional: Erzählen Sie uns mehr um ein passendes Angebot zu erstellen.

3 Wieviele Personen reisen an?
Erwachsenen
Kinder
Alter der Kinder
4 Interessiert an
Jetzt anfragen

Vielfältig wie die Landschaften der Alpenrepublik sind auch die dazu passenden buchbaren Packages. Mit 45 Wanderregionen unter einem Dach ist sichergestellt, dass jeder Wanderertyp voll auf seine Kosten kommt. Familienpackages, Angebote für Genusswanderer, Weitwanderungen mit Gepäcktransport oder abenteuerliche Kletterpauschalen sind nur ein kleiner Bestandteil dessen, was die große Wanderdörferfamilie ins Schaufenster stellt, um große und kleine Wandergäste zu begeistern.

Elisabeth PfeifhoferOnlinespezialisten Österreichs Wanderdörfer
Unsere Wanderangebote bieten eine riesige Auswahl. Von Hüttenwanderungen bis hin zum Gletschertrekking ist alles mit dabei

Die Wander-Best-ofs des Monats


Filter (0 Ergebnisse)
Ihre Auswahl Die Auswahl Ihrer Bilder bestimmt das Ergebnis
Besondere Filter Schnell und einfach nach Bilder entscheiden
Nach Landschaft filtern
  • Grüne Berge
  • Hochgebirge
  • Kalkgebirge
  • Eis / Gletscher
Nach Naturerlebnis filtern
  • Wasser
  • Berge
  • Kulinarik
  • Helden der Landschaft
Nach Sehnsucht filtern
  • Aktiv sein
  • Region erleben
  • Stress abbauen
  • Auszeit nehmen
Standard Filter Filter die Sie kennen
0 Ergebnisse Wir filtern gerade
Liste Karte
Leider keine Daten gefunden!

Wanderangebote von Österreichs Wanderdörfern

Die 45 Wanderregionen Österreichs sind nicht nur landschaftlich enorm vielfältig, sondern bieten auch zahlreiche unterschiedliche Packages für jeden Anspruch. Von Genusswandertagen für alle, die Wandern genauso lieben wie regionale Schmankerln,  über Familienpackages oder geführte Weitwanderungen samt Gepäcktransport bis hin zu einer Woche Hochgebirgstrekking am Gletscher ist alles dabei. Die Wanderangebote aller Preisklassen umfassen günstige 2-Tages-Touren genauso wie ausgiebige Wanderferien mit Übernachtung in ausgewählten Wellness-Hotels. Nicht nur für jede Zielgruppe, also etwa für Familien oder Senioren, sondern auch für jede Jahreszeit präsentieren die Österreichischen Wanderregionen erlebnisreiche Ferienideen, etwa „Winterzauber-Wochen“  samt Schneeschuhwanderungen und Fackeltouren oder ausgiebige Hüttenwanderungen im Sommer.

Wie finde ich das passende Wanderangebot?

Mit unseren Filtern finden Wanderfans schnell und einfach die passenden Angebote. Einfach Region, Bundesland und Preisklasse (bis 500 €) auswählen und schon erscheint eine individuelle Liste von in Frage kommenden Packages. Neben dieser klassischen Auswahl, besteht außerdem die Möglichkeit, die Angebote nach Landschaft (Grüne Berge, Hochgebirge, Kalkgebirge, Gletscher), nach Naturerlebnis (Wasser, Berge, Kulinarik, Helden der Landschaft) oder nach Erlebniskreis (Aktiv sein, Regenerieren, Stress abbauen oder Auszeit nehmen) zu filtern und so rasch die passenden Wanderferien zu finden.

Die besten Wanderangebote im Sommer

Tirol und Osttirol gehören zu den klassischen Wanderregionen, die jedes Jahr tausende Bergfans anlocken. Den ganzen Sommer über, von Anfang Juni bis Anfang Oktober, bietet etwa die Region Alpbachtal Seenland, das Package  „4-Tages-Tour Brandenberger Alpen/Rofangebirge“. An vier Tagen führt die Tour auf ruhigen und idyllischen Wanderwegen durch die Brandenberger Alpen. Vom Dorf Kramsach ausgehend erwandern die Teilnehmer auf 50 Kilometern insgesamt vier Gipfel. Ein Highlight des Packages ist sicherlich das Naturjuwel Zireiner See, der als einer der schönsten Bergseen des Landes gilt. Wer Wandern gern mit intensiver Naturerfahrung kombinieren möchte, für den bietet die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern in Salzburg das Package „Echt majestätisch!“ mit Wildtier- und Greifvogelbeobachtung im Raurisertal.  Spannende Urlaubserlebnisse sind bei diesem Angebot, das Einblicke in das Leben der „Könige der Lüfte“ gibt, garantiert. Die österreichischen Wanderregionen haben auch echte Klassiker im Sortiment, etwa die Großglocknerrunde: Die Teilnehmer umwandern in sieben Tagen auf 115 Kilometer Österreichs höchsten Berg. Weil die tägliche Wanderzeit drei bis acht Stunden beträgt und neben Kondition auch Trittsicherheit gefragt ist, ist dieses Angebot nur für Bergwanderer mit Alpinerfahrung empfehlenswert.

Die besten Wanderangebote im Winter

Auch im Winter bieten die Österreichischen Wanderdörfer erlebnisreiche Wander-, Skitouren- und Erlebniswochen. Ganz besonders spannend ist sicherlich das Angebot „Spuren im Schnee“: In St. Ulrich am Pillersee in der Wanderregion PillerSee Tal – Kitzbüheler Alpen steht im Rahmen des PAckages eine Tour zum beeindruckenden 30 Meter hohen Jakosbkreuz ebenso am Programm, wie eine Schneeschuhwanderung mit Einkehr.  All jene, die sich statt Action Ruhe wünschen, werden bei den vielfältigen Angeboten der Österreichischen Wanderdörfer bestimmt fündig. Entspannung pur bietet etwa das Angebotspaket „Winter Relax Days“ in der Wanderregion Wiener Alpen in Niederösterreich. Der fünftägige Aufenthalt an der Rax umfasst vier Übernachtungen mit Halbpension im Wellnesshotel, eine Infrarot-Tiefenwärme-Behandlung und eine Ganzkörpermassage.

Spezielle Angebote für Familien

Gemeinsame Wanderferien machen Spaß und stärken die Familie. Beim Wander- und Erlebnisangebot „Echtes Goldfieber“ kommt sicherlich Gemeinschaftsgefühl auf, denn hier verwandeln sich Groß und Klein in Abenteurer. Im Raurisertal in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern in Salzburg werden Familien mit Goldwaschpfanne  auf Schatzsuche geschickt. So enthält das Package neben die drei Übernachtungen in einer Hotel-Kategorie nach Wahl auch die Möglichkeit zum Goldwaschen an drei Goldwaschplätzen im Tal, das Buch „Via Aurea“ und eine Goldwaschpfanne.

Spannende Begegnungen bietet auch das Familienangebot „Bergdorf der Tiere“. Mühlbach am Hochkönig ist ein Dorf wie ein großer Streichelzoo, denn hier leben mehr Tiere als Einwohner. Zwischen Lamas und Hühnern, Ziegen und Hasen, Katzen und Kühen lässt es sich wunderbar entspannen – und das gilt auch für die „großen“ Besucher. Die vielen Erlebnisbauernhöfe und Streichelzoos können einfach tagsüber besucht werden – Kids dürfen dann beim Melken helfen, Pferde kämmen oder Hühner füttern.

Auch in der Steiermark finden sich Familien spannende Wanderangebote – etwa das 7-tägige Package „Gipfelglück für die ganze Familie“ der Wanderregion Ramsau am Dachstein. Kinder und Eltern folgen den Spuren von „Kali, dem Ramsaurier“ und treffen auf die tierischen Freunde des Maskottchens und lernen dabei allerhand über die Natur. Außerdem gibt’s noch einen Märchenweg, einen Kinderklettersteig, einen Coaster und den tollen Ramsau Beach. Langeweile kommt hier bestimmt nicht auf!

Wanderangebote für Menschen mit eingeschränkter Handlungsfähigkeit

Wer sagt, dass man gehen können muss, um die Berge zu erleben? Die Österreichischen Wanderregionen haben auch Wanderangebote für Menschen mit Behinderung in Ihrem Programm – etwa die Packages „Urlaub in den Bergen für Fußgänger“, „Rolli-Urlaub in den Bergen“ oder „Familien-Abenteuerurlaub für Menschen mit Behinderung“ in der Steiermark. Beim Angebot „Rolli-Urlaub in den Bergen“ in der Region Schladming etwa erwartet die Teilnehmer jeden Tag ein anderes Abenteuer in der Natur. Der barrierefreie Urlaub für die ganze Familie umfasst  individuelle Betreuung bei allen Aktivitäten.