Impressionen des Wanderwegs



Die Wanderung zu den drei Buchen (die unter Naturschutz stehen) ist vor allem für Familien gut geeignet. Mit etwas Glück rennt Ihnen am Reuterkogel sogar ein "Murmerl" (Murmeltier) über den Weg.


 Wanderung
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 5.79 km
  • Zeit: 2.3 Stunden
  • Startpunkt:
    Alpengasthof Moser
  • Aufstieg: 251 m
  • Abstieg: 252 m
  • Niedrigster Punkt: 1117 m
  • Höchster Punkt: 1331 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Vom Alpengasthof Moser aus gehen wir bei der Kirche vorbei bis zur ersten rechten Abzweigung. Ab hier nehmen wir die Schotterstraße bergauf bis zum Bauernhof Ressler vlg. Grosser. Hier kommen wir hinter dem Stall auf einem Traktorweg am Hof vorbei. Nach dem kleinen Sägewerk auf der linken Seite kommt eine Kreuzung, hier halten wir uns links und bleiben auf diesem Weg. Wir passieren noch drei Holzgatter bis zu den "Drei Buchen". Ein kurzes Stück zurück, bevor es hochgeht auf den Reuterkogel. Zuerst um den Kogel herum (Achtung Murmerl!). Danach gehen wir auf den Kogel zur Aussicht. Dann bei den zwei Höfen vorbei, eher wir wieder zum Blick in die Karchau kommen. Jetzt gehen wir zum Bauernhof Berger und zum Alpengasthof Moser zurück.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Gutes Schuhwerk
  • Anreise: Mit dem Auto:

    Anreise von Wien / Graz

    Autobahnknoten St. Michael bei Leoben - auf der S 36 Richtung Klagenfurt, vorbei an Knittelfeld, Judenburg, Unzmarkt bis nach Scheifling - in Scheifling rechts Richtung Murau (B 97) - bei Teufenbach links abbiegen - Sie passieren das Ortszentrum Teufenbach – an der Kreuzung vor dem Gasthof links abbiegen Richtung St. Lambrecht bzw. St. Blasen - in Mariahof (Ortsteil Bahnhof) rechts in Richtung St. Blasen abbiegen - am Ortsende von St. Blasen (Achtung 2 Ortsteile) rechts Richtung Karchau abbiegen – noch 7 km (Bitte die Richtungshinweiser Karchau oder Gasthof Moser beachten)

    Mit dem Zug:

    Bahnhof Mariahof/St. Lambrecht (Regionalexpress) oder Unzmarkt

  • Quelle: Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen
  • Autor: Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen (AS)

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz beim Alpengasthof Moser

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen