Impressionen des Wanderwegs



Mittelschwere Schneeschuhwanderung im Ramsauer Almengebiet mit wundervollen Ausblick auf das Dachstein Massiv.


 Schneeschuh
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 8.39 km
  • Zeit: 3.2 Stunden
  • Startpunkt:
    Gasthof Edelbrunn oder Glösalm
  • Aufstieg: 337 m
  • Abstieg: 445 m
  • Niedrigster Punkt: 1333 m
  • Höchster Punkt: 1586 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Fernab der Zivilisation wandert man am schönsten und komfortabelsten mit Schneeschuhen. Inmitten der tiefverschneiten Bergwelt knirscht der Firnschnee bei jedem Schritt, den man weiter in die unberührte Natur setzt. Hier bewegt man sich auf uralten Pfaden, ganz so wie die Bergknappen vor Jahrhunderten: unberührt, natürlich, unverwechselbar.Je exponierter die Route, je eher sind gute Gebietskenntnis und der gekonnte Umgang mit der hochalpinen Natur erforderlich. Die Ramsauer Berg- und Skiführer, auch die Ski- und Langlaufschulen, bieten nicht nur ein ausgezeichnetes Begleitservice an, sie führen auch in die besten und sichersten Tourengebiete.


Start vom Gasthof Edelbrunn oder der Dachsteinstraße, beim Forstweg unterhalb der Glösalm. Zuerst leicht ansteigend (ca. 1,5 km), später eben zum Aussichtspunkt „Rötelstein“, dann eben weiter zu einer markanten Rechtskurve, zum Aussichtspunkt Torstein, Mitterspitz, Dachstein. Später leicht bergab zur Glösalm. Von dort entweder mit dem Bus nach Ramsau oder über die Dachsteinstraße bis zur nächsten Kehre (ca. 400 m) bergwärts, dort zweigt der Schneeschuhweg über die Schlitzenalm nach Ramsau ab.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Schneeschuhe
  • Anreise: Von Westen: Tauernautobahn A 10 bis zum Knoten Ennstal - Abfahrt Richtung Graz/Schladming - rund 20 km auf der Ennstal-Bundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung Ramsau

    Von Norden: Pyhrnautobahn Richtung Liezen Ennstalbundesstraße bis nach Schladming - Abzweigung Ramsau

  • www.ramsau.com
  • Quelle: Tourismusverband Ramsau am Dachstein
  • Autor: Tourismusverband Ramsau am Dachstein

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Veranstaltungszentrum Ramsau Ort
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Linienbus Ramsauer Verkehrsbetrieb: www.rvb.at

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Unbedingt vor einer Skitour die aktuelle Lawinensituation bzw. Warnstufe in der Steiermark abklären unter: www.lawine-steiermark.at


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen