Impressionen des Wanderwegs



Eine leichte und gemütliche Wanderung für Zwischendurch - auch im Winter gut begehbar.


 Winterwandern
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 6.08 km
  • Zeit: 1.4 Stunden
  • Startpunkt:
    Wanderportal WM-Park Planai
  • Aufstieg: 23 m
  • Abstieg: 23 m
  • Niedrigster Punkt: 715 m
  • Höchster Punkt: 738 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Schöner Spazierweg entlang der Ufer der Enns im Osten von Schladming.


Der Weg führt vom WM-Park Planai in Richtung congress Schladming und zwischen diesem und dem Hotel Falkensteiner vorbei zum rechten Ennsufer. Man folgt diesem ca. 200 m und überquert dann die Enns an der Fußgängerbrücke (Gollobsteg). Danach folgt man dem linken Ennsufer bis zur Lehenbrücke. Zurück über den selben Weg bzw. kurz dem Klausweg entlang bis zum Bahnübergang und dann dem Fußweg an den Gleisen entlang zurück zum Ausgangspunkt.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Knöchelhohe, warme Schuhe, warme Kleidung, Handschuhe und Haube. Eventuell ein kleiner Rucksack mit einem warmen Getränk in der Thermoskanne.

  • Anreise: Von der B320 Ennstalbundesstraße bei der Abfahrt Schladming-Ost abfahren. Beim Kreisverkehr (Spar/Salewa Mountain-Sho) die 3. Ausfahrt in Richtung Zentrum, beim darauffolgenden Kreisverkehr wiederum die 3. Ausfahrt zur Talstation der Planai Seilbahn am WM-Park Planai.
  • Tourismusinformation: www.schladming.com

    Infos über Busverbindungen: www.planaibus.at, www.rvb.at, www.postbus.at

     

  • Quelle: Tourismusverband Schladming
  • Autor: Gerhard Pilz

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkhaus bzw. Parkdeck WM-Park Planai.
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Innerhalb Schladmings verkehrt der Citybus. Aus Rohrmoos mit den Linien der Planai-Hochwurzen-Bahnen zum Planet Planai, aus Ramsau mit den Ramsauer Verkehrsbetrieben.

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Der Weg ist geschottert und wird nach bestem Gewissen gepflegt. Dennoch sind im Winter eisigen Stellen möglich.


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 47 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen