Impressionen des Wanderwegs



Ein toller und erlebnisreicher Weg mit vielen spannenden Stationen für Familien und Abenteuerlustige mitten im Herzen des Wanderdorfes Soboth im Süden des Schilcherlandes


 Themenweg
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 1 km
  • Zeit: 2 Stunden
  • Startpunkt:
    Alpengasthof Messner
  • Aufstieg: 60 m
  • Abstieg: 60 m
  • Niedrigster Punkt: 990 m
  • Höchster Punkt: 1050 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Unter dem Motto „WERDE ZUM SCHMETTERLING“ entstand bereits 2012 ein zwei Kilometer langer Rundweg für Jung und Alt mit vielen Erlebnisstationen. Seitdem wurde der Weg von über 5.000 Besuchern jährlich begangen. Das gute Echo veranlasste die Marktgemeinde den Weg zu erneuern. Nun, 2017, wurde die damalige Idee „von der Raupe zum Schmetterling“, von Tina Strauss, durch den Kunsthandwerker Edmund Enzi aufgegriffen, neu inszeniert und mit dem Gemeindeteam auf 20 Erlebnisstationen umgesetzt. Der Weg wurde für das Wandergütesiegel eingereicht.


https://www.eibiswald.gv.at/tourismusfreizeit/tv-schilcherland-eibiswald-wies/freizeitaktivitaeten.html#/show/erlebnisweg?_k=z6phrh

Siehe große Übersichtskarte


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung:

    Entsprechende Wanderausrüstung und ausreichend Getränke sind empfehlenswert.

  • Anreise:

    Anfahrtsbeschreibung aus Richtung Graz / Wien bis Lieboch: Auf der Autobahn Richtung Graz (A2) bis zur Ausfahrt Lieboch. Weiter auf der B76 Richtung Eibiswald und Soboth

    Anfahrtsbeschreibung aus Richtung Kärnten: Auf der Autobahn Richtung Klagenfurt (A2) bis Ausfahrt Lieboch. Weiter auf der B76 Richtung Eibiswald und Soboth; von Kärnten kann auch bei Griffen von der Autobahn abgefahren und dann über Lavamünd Soboth erreicht werden.

    Anfahrtsbeschreibung aus Richtung Leibnitz: Fahrt über Arnfels, Oberhaag bis nach Eibiswald und Soboth

    Anfahrtsbeschreibung aus Richtung Slowenien/Eibiswald: Fahrt über den Radlpass auf der B76 Richtung Eibiswald, dann weiter nach Soboth

  • Die Sammelmappe "Bewegen.Genießen.Erholen" erhalten Sie kostenlos im Tourismusbüro in Eibiswald und bei den Betrieben der Region Schilcherland.

  • Geheimtipp:

    Empfehlung: Holen Sie sich einen Rucksack mit der Traumbrille und dem Sinnverstärker an der ersten Station beim Wanderwirt Alpengasthof Messner ab.

  • Quelle: Schilcherland Steiermark
  • Autor: Nora Ruhri

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten

    Beim Alpengasthof Messner sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden.

  • Öffentliche Verkehrsmittel

    mit den ÖBB nach Wies-Eibiswald, danach mit Bus oder Taxi weiter nach Soboth Ort.


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Tipp: Gehen Sie in kleinen Gruppen.Hunde: Führen Sie Hunde an der Leine.Besondere Rücksicht und Vorsicht bei den Hofstellen:Verhalten Sie sich ruhig.Gehzeit und Erlebniszeit: ca. 2 bis 4 Stunden.Instandhaltungs-EURO: 1 € pro Person.Der Rucksack ist als Leihgabe GRATIS.Notrufe: Rettung 144, Polizei 133


Katalog bestellen

Bestellen Sie kostenlos den Wanderdörferkatalog inkl. dem Gastgeberkatalog in gedruckter Form

  • 45 Wanderregionen
  • Elementare Naturerlebnisse
  • Tourentipps
  • Wanderangebote
  • Wandergastgeber
  • und viel mehr!
Jetzt bestellen