Impressionen des Wanderwegs



Die Aussicht vom Hauser Kaibling Gipfel und die in der zweiten Junihälfte üppig blühenden Alpenrosen auf den Hängen der Kaiblingalm und rund um den Moaralmsee sind erlebenswert.


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 7.85 km
  • Zeit: 3.5 Stunden
  • Startpunkt:
    Bergstation Seilbahn
  • Aufstieg: 403 m
  • Abstieg: 403 m
  • Niedrigster Punkt: 1840 m
  • Höchster Punkt: 2015 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Alpine Wanderung mit Gipfelsieg (Hauser Kaibling: 2.015 m), grandiosem 360° Rundblick ins Ennstal und einem der schönsten Bergseen der Schladminger Tauern (Moaralmsee). Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie diese Tour mit Ihrem vierbeinigen Liebling nicht machen können, da im Bereich Moaralmsee bis ins Gumpental ein Hundverbot herrscht. Wir danken für Ihr Verständnis!


Den großen Höhenunterschied überwindet man gemütlich mit der Schladminger Tauern Seilbahn oder Hauser Kaibling 8er Gondelbahn & 4er Sessellift Quattralpina. Der halbstündige Anstieg zum Gipfel des Hauser Kaiblings (2.015 m) ist aussichtsreich, das Gipfelpanorama grandios. Der Abstieg zum Rossfeldsattel erfordert etwas Aufmerksamkeit aufgrund des Wurzelsteiges. Ebenso die kurze, schrofige Passage am Weg Nr. 45 zum Moaralmsee. Dieser liegt wie ein türkisgrünes Juwel inmitten einer großartigen Hochgebirgsszenerie. Grüne, weiche Moospolster kontrastieren mit der gewaltig aufragenden Pyramide des Höchstein – und während der Alpenrosenblüte ist der Kontrast zwischen dem türkisgrünen Wasser und dem Rot der Alpenrosen besonders augenscheinlich. Am selben Weg am Fuße der Bärfallspitze zurück bis zum Rossfeldsattel, dann über die Kaiblingalm (Naturfreundehaus-Schutzhaus) und auf dem breiten Almweg zurück zur Bergstation.

Variante 2: Wer einen „sportlichen“ Rückweg vorzieht, steigt vom Moaralmsee auf schmalem Steig zur Seescharte (Nr. 45) auf und nimmt dann den Abstieg Nr. 780 zur Kaiblingalm.

Variante 3: ausgehend vom Moaralmsee führt der Weg Nr. 781 (schöner Almsteig) zur Oberen Moaralm und weiter hinunter in das Gumpental (Forststraße). Die Wirtsleute der Stangl Alm verwöhnen müde Wanderer mit allerlei Schmankerln und Köstlichkeiten. Von dort bringt Sie das Wandertaxi auch gerne retour zur Talstation der Seilbahn. Täglich um 14.15 und 16.30 Uhr gegen Voranmeldung unter Tel. +43 664 200 44 44!


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Regenschutz, evtl. Wanderstöcke
  • Anreise:

    Ennstalbundesstraße (B320) - Haus im Ennstal:

    • Talstation Schladminger Tauern Seilbahn (oberhalb der katholischen Kirche in Haus im Ennstal)
    • Talstation Hauser Kaibling 8er Gondelbahn (direkt neben der Bundesstraße)
  • Tour auf eigene Gefahr!
    Es wird keinerlei Haftung bzgl. allfällig gegebener bzw. auftretender Alpingefahren (Wetter, etc..) übernommen. 

  • Geheimtipp:

    "In die Berg bin i' gern und da gfreut si mei Gmüat. Wo die Almröserln wachs'n und der Enzian blüaht."
    Diese Liedzeile kommt einem in den Sinn, wenn man vor allem während der Almrauschblüte diese Wanderung unternimmt!

  • Quelle: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • Autor: Schladming Dachstein - TVB Haus

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz Schladminger Tauern Seilbahn oder Hauser Kaibling 8er Gondelbahn
  • Öffentliche Verkehrsmittel

    Postbus (L900) – Ausstieg: Haus Ort oder Hauser Kaibling Seilbahn

    zw. Ende Mai und Mitte Oktober: Planaibus (Linie: Schladming – Haus – Steirischer Bodensee)


Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Trittsicherheit erforderlich.


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics 3
Hotjar
Facebook Pixel
Pinterest
Google Analytics 4
Zustimmen