Impressionen des Wanderwegs



"Schneller" 2.000-er direkt am Sölkpass


 Bergtour
 medium-elevationprofile
  • Tourlänge: 3.31 km
  • Zeit: 3 Stunden
  • Startpunkt:
    Sölkpass
  • Aufstieg: 490 m
  • Abstieg: 490 m
  • Niedrigster Punkt: 1788 m
  • Höchster Punkt: 2277 m

Die Karte Übersicht über Ihren Weg



Wegbeschreibung Alle Informationen hier gesammelt


Der Sölkpass - der höchste Pass der Steiermark - ist der Ausgangspunkt für diesen relativ kurzen Anstieg auf einen Berggipfel in den Wölzer Tauern.


Direkt bei der Sölkpasskapelle beginnt der Weg auf der Ostseite der Straße. Der Weg quert anfangs einen Hang und führt danach entlang eines Rückens bis zum Gipfel.


Zusätzliche Informationen und Anreise Was gibt es und wie komme ich dort hin?


  • Ausrüstung: Festes Schuhwerk, Regenschutz.
  • Anreise: Von der Ennstalstraße B320 bei Pruggern (Westen) bzw. Espang (Osten) Richtung Naturpark Sölktäler abzweigen. Von Stein a.d. Enns der Sölkpassstraße 26km bis zum  Sölkpass folgen.
  • Geheimtipp: Ein Besuch der Sölkpasskapelle gehört zu einer Wanderung auf die Hornfeldspitze dazu.
  • Quelle: Schladming-Dachstein Tourismusmarketing GmbH
  • Autor: Heidi Grundner

Anreisemöglichkeiten

  • Parkmöglichkeiten
    Parkplatz bei der Sölkpasskapelle
  • Öffentliche Verkehrsmittel
    Mit dem Zug zum Bahnhof Stein/Enns und mit dem Tälerbus bis zum Sölkpass

Über die Region Alle Angebote auf einen Blick



Sicherheitsrichtlinien Für alle Fälle


Trittsicherheit ist für den Gipfelanstieg erforderlich.


Inspirationsbroschüre bestellen

Bestelle kostenlos die Broschüre "Wandermomente zum Träumen und Erleben" als hochwertigen Druck

  • 10 Momente zum Träumen und Erleben
  • 2 besondere Wandermomente vorgestellt
  • 47 Startplätze für deine Erlebnisse
  • Sammlung für deine Wandermomente
Jetzt bestellen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie in den Datenschutzbestimmungen
Optionen
Google Analytics 3
Hotjar
Facebook Pixel
Pinterest
Google Analytics 4
Zustimmen